Suchen

Automatisierung Automatisierung für sieben Achsen

Redakteur: Anne Richter

Schaublin Machines SA hat auf der Prodex mit der Präzisions- und Hochleistungsdrehmaschine 142-6AX-Y CP eine Weltneuheit vorgestellt.

Firmen zum Thema

Die Hochleistungsdrehmaschine 142-6AX-Y CP läuft über einen integrierten Stäubli-Roboter vollautomatisiert.
Die Hochleistungsdrehmaschine 142-6AX-Y CP läuft über einen integrierten Stäubli-Roboter vollautomatisiert.
(Bild: Schaublin)

ari.Die Maschine läuft mittels eines in die Maschine integrierten Stäubli-Roboters vollautomatisiert und verfügt über sieben Achsen und einen in X- und Z-Achse beweglichen Reitstock. Die Spindeldurchgangsbohrung weist einen Durchmesser von 42 mm auf.

Ebenfalls stellte Schaublin Machines mit der Präzisionsdrehmaschine 102 TM-CNC eine Neuheit vor, die mit einem integrierten 6-Achs-Roboter ausgestattet ist. Die Maschine ist mit einer Spindel mit integriertem Motor (ausgelegt für Drehzahlen bis 8000 min–1) sowie einer C-Achse ausgerüstet. Ferner ist ein Revolverkopf mit sechs Stationen im hinteren Bereich der Maschine angeordnet. Beide Maschinen sind in erster Linie zum Drehen gedacht, eignen sich aber gleichermassen auch für Fräsarbeiten und – was noch wichtiger ist – für Schleifarbeiten. Ausserdem stellte das Maschinenbauunternehmen aus Bévilard seine bekannte Drehmaschine 102 mit Gusskastenfuss vor, die über einen Spindelstock mit integriertem Motor verfügt und mit Spindel-positioniersystem ausgestattet ist. <<

(ID:37135250)