Auftragsbestand auf historischem Höchststand Bei Tornos läuft es rund

Redakteur: Susanne Reinshagen

Die Tornos Gruppe kann nach einer erfreuliche Geschäftsentwicklung im 2017 nun auch für das erste Semester 2018 Positives berichten. Sämtliche Produktelinien des Drehmaschinen-Herstellers konnten in allen Regionen nochmals deutlich zulegen. So lag Ende Juni 2018 der Auftragsbestand mit CHF 93,3 Mio. auf einem historischen Höchststand.

Anbieter zum Thema

Das erste Halbjahr 2018 lief für alle Produktelinien von Tornos erfogreich.
Das erste Halbjahr 2018 lief für alle Produktelinien von Tornos erfogreich.
(Bild: Tornos)

Das erste Halbjahr 2018 lief rund für den den Drehmaschinenhersteller aus Moutier. Bei allen Maschinentypen erreichte Tornos eine Steigerung der Auftragseingänge. Verglichen mit dem ersten Semester 2017 gelang Tornos in der Berichtsperiode eine Absatzsteigerung in Stückzahlen um insgesamt rund 30%. Auch beim Serviceumsatz legte Tornos um rund 20% zu.Vor allem die Automobilindustrie, der wichtigste Absatzmarkt von Tornos und die Elektronik- und Uhrenindustrie trugen zu diesem starken Absatzwachstum bei.

Besonders stark hatte sich der Auftragseingang für MultiSwiss-Maschinen im High-End-Mehrspindelbereich entwickelt. Signifikant mehr Bestellungen verzeichnete Tornos auch für ihre in Asien gefertigten und im mittleren Preissegment angesiedelten Maschinen.

Bildergalerie

Tornos meistert Nachfrage-Boom

Die grosse Nachfrage stellte Tornos und ihre Zulieferer vor einige Herausforderungen. Einzelne Zulieferteile waren zeitweise nur mit Verzögerungen lieferbar. Der in dieser Höhe nicht erwartete Anstieg des Produktionsvolumens machte verschiedene Prozess- und Kapazitätsanpassungen sowie den Einsatz von temporär angestellten Mitarbeitenden nötig. Dies hatte im ersten Halbjahr 2018 zwar einen Anstieg der Kosten zur Folge. Mit gezielten Anpassungen konnte Tornos die Situation aber massgeblich entschärfen.

Insgesamt erzielte die Tornos Gruppe im ersten Halbjahr 2018 einen Nettoumsatz von CHF 104,0 Mio. (erstes Halbjahr 2017: CHF 82,1 Mio., +26,7%) und einen Auftragseingang von CHF 128,5 Mio. (erstes Halbjahr 2017: CHF 103,2 Mio., +24,5%). Das operative Ergebnis (EBIT) lag für das erste Halbjahr 2018 bei CHF 5,5 Mio. (erstes Halbjahr 2017: CHF 1,7 Mio., +228%), das Nettoergebnis bei CHF 5,5 Mio. (erstes Halbjahr 2017: CHF 0,3 Mio.). Die Mitarbeiterzahl (in Vollzeitäquivalenten) der Tornos Gruppe nahm zu: von 668 per Ende 2017 auf 688 per Ende Juni 2018. <<

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45447930)