SP Logistik/Fördertechnik

Bito-Lagertechnik Bittmann AG: Für jeden Zweck den richtigen Kunststoffbehälter

| Redakteur: Hermann Jörg

Sichtlagerkästen in der Praxis: Hier dienen sie dem C-Teile-Management im Schraubengrosshandel. (Bild: Bito)
Bildergalerie: 5 Bilder
Sichtlagerkästen in der Praxis: Hier dienen sie dem C-Teile-Management im Schraubengrosshandel. (Bild: Bito)

>> Produktions- und Montageprozesse sind durch zunehmende Teilevielfalt, abnehmende Seriengrössen sowie durch hohe Ansprüche an Flexibilität, Qualität und Lieferfähigkeit gekennzeichnet. Unternehmen müssen heute sinnvoll rationalisieren. Dabei sind Behälter, deren Grössen auf den Inhalt abgestimmt sind und im Lager keinen Platz verschwenden, ein wichtiger Faktor. Der Lagerspezialist Bito bietet dazu ein umfangreiches Kunststoffbehälter-Programm.

joe. Für effiziente Prozesse in Fertigung, Kommissionierung, Lagerung und Transport entwickelt Bito nicht nur Produkte, sondern komplette Behältersysteme mit vielfältigem Zubehör. Darunter finden sich unter anderem Sichtlager- und Regalkästen, Stapelbehälter, Gross- und Schwerlastbehälter und volumenreduzierbare Behälter, zu denen zum Beispiel Mehrwegbehälter und Klappboxen zählen. Behälter in Palettengrösse und Gefahrgutbehälter runden das Angebot ab. Die Behälter sind mit maximalen Inhaltsbelastungen von 1 bis 500 Kilogramm und in einer Vielzahl an Grundmassen erhältlich. Diese variieren zwischen 100 x 85 und 1200 x 1000 mm.

Behältersysteme für jeden Einsatz

Sichtlagerkästen sind ab dem Grundmass 100 x 85 bis 800 x 600 mm verfügbar, sie sind stapelbar und eignen sich für die Kleinteile-Lagerung. Ihre Öffnung kann optional mit einer transparenten Sichtscheibe ausgestattet werden, die sich auch im Stapel öffnen lässt. Die Scheibe erhöht die Füllmenge um bis zu 50 %. Zudem sind Deckel verfügbar, mit denen sie weiterhin stapelfähig bleiben. Der Inhalt der Sichtlagerkästen kann durch Längsteiler variiert werden. Regalkästen wiederum sind einfach zu handhaben, stabil und lassen sich sicher stapeln. Sie sind in Grössen von 295 x 90 x 80 mm (L x B x H) mit 1,8 Liter Inhalt bis 500 x 230 x 115 mm mit 15,4 Liter Inhalt erhältlich. Verschiedene Zubehöre wie Quer- und Längsteiler, Sicherungs- und Tragbügel sowie Staubdeckel modifizieren die Regalkästen.

Der Euro-Stapelbehälter XL für Inhalte bis 200 kg ist robust, wiegt wenig und weist ein grosses Lager- und Transportvolumen auf. Er stellt eine wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Behältern aus Stahlblech, Holz und Karton dar. Mit Kufen ausgestattet eignet sich der XL im Grundmass 800 x 600 mm für das Handling mit Handhubwagen oder Gabelstaplern.

Der Kleinladungsträger (KLT) ist neben seinen Vorzügen als Kommissionier- und Transportbehälter besonders für den Einsatz im Automatischen Kleinteilelager geeignet. Mit seinen unterschiedlichen Bodenausführungen kann er Lasten bis 75 kg tragen. Tablare dienen als Adapter für nicht förderfähige oder AKL-taugliche Gebinde im Mass 600 x 400 und 400 x 300 mm. Kartonagen zum Beispiel lassen sich darauf lagern und befördern, auch wenn sie beschädigt sind.

Beim Einsatz von nestbaren Mehrwegbehältern (MB) spart man bis zu 75 % Volumen beim Leertransport und bei der Leergutlagerung. Glatte Innenwände vergrössern das Volumen und vereinfachen die Reinigung. Dank ergonomisch geformten Griffen ist das Tragen selbst schwerer Behälter angenehmer. Für den Transport von Gefahrgütern kann der MB mit einem sicheren Deckel verschlossen werden. Auch die volumenreduzierbare Klappbox eignet sich für den Einsatz in Mehrwegsystemen. Zusammengefaltet benötigen diese Behälter 82 % weniger Platz.

Schlanke Produktion mit Schwerlastbehältern

Schwerlastbehälter mit einer Grundfläche von 800 x 600 mm und den Höhen 520 oder 720 mm (inklusive Kufen) erleichtern das Handling massiger Bauteile. Bei einer Höhe von 720 mm wiegen sie lediglich 17,6 kg. Mit 520 mm hohen Seitenwänden sind es nur 13,6 kg. Zum Vergleich: Eine Gitterbox wiegt rund 85 kg. Sie kann zwar bis zu 1500 kg fassen, ist aber aufgrund der verringerten Losgrössen und der schweren Handhabung oft nur zum Teil gefüllt. Leere Bito-Schwerlastbehälter sind dagegen manuell bewegbar und somit auch für die staplerlose Fertigung geeignet.

Mit zahlreichen Designpreisen und der Auszeichnung des Kunststoffverbandes "Produkt des Jahres" hat der Lagerspezialist Bito bereits mehrfach Anerkennung für die professionelle Entwicklung und Gestaltung seiner Qualitätsprodukte erhalten. Neben hoher Wirtschaftlichkeit wurden dabei auch Langlebigkeit und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. <<

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31976530 / Logistik)