Bystronic: MES für Blechbearbeitung

Blechteile durch die Fertigung navigieren

| Autor / Redakteur: Oliver Hergt / Konrad Mücke

Prozesse, Maschinen und Arbeitsplätze perfekt aufeinander abgestimmt: Bystronic MES kürzt Durchlaufzeiten und optimiert Kosten.
Bildergalerie: 4 Bilder
Prozesse, Maschinen und Arbeitsplätze perfekt aufeinander abgestimmt: Bystronic MES kürzt Durchlaufzeiten und optimiert Kosten. (Bild: Armin Schieb / Sepia)

Die von Bystronic und Lantek verwirklichte Software Bystronic MES vernetzt alle Schritte in der Blechfertigung. Wie ein Navigationssystem leitet sie die zu fertigenden Blechteile auf dem idealen Weg durch die Produktion. Sie kennt alle Ressourcen und setzt diese optimal ein.

Beim Fahren mit dem Auto sind Navigationssysteme heute nahezu unverzichtbar. Die Software kennt den kürzesten Weg und den exakten Zeitpunkt der Ankunft. Sie assistiert in komplexen und unübersichtlichen Verkehrslagen. Wer mit einem Navigationssystem unterwegs ist, vermeidet Umwege, reagiert unverzüglich auf wechselnde Situationen – zum Beispiel Verkehrsstau – und behält stets den Überblick.

Ähnlich einem Navigationssystem für Autofahrer arbeitet die aktuell von Bystronic vorgestellte Manufacturing-Execution-Software-Suite Bystronic MES. Sie unterstützt Betriebe, Produkte zu exakt definierten Kosten und Zeiten herzustellen und auszuliefern. Sie schafft Transparenz und definiert für Blechteile den idealen Weg durch die immer komplexer werdende Fertigung. Sie erfasst alle verfügbaren Ressourcen in der Produktion und sorgt dafür, dass diese ideal eingesetzt werden.

Bystronic hat die Software zusammen mit dem spanischen Software-Anbieter Lantek entwickelt. Sie ist konsequent auf Blechbearbeitung ausgerichtet. In ihr haben der Werkzeugmaschinenhersteller und der Softwareentwickler ihr jeweiliges Know-how optimal vereint. Davon profitieren Blechfertiger. Mit der Software verwirklichen sie umfassende Transparenz, optimale Planung und vollständige Auswertung in ihrer Produktion.

Blechfertigung zunehmend komplexer

Viele Blechbearbeiter sind mit einer zunehmenden Komplexität in der Fertigung konfrontiert. Aufträge entstehen in immer kürzer werdenden Vorlaufzeiten. Die Fertigungsschritte der zu produzierenden Blechteile werden aufwendiger. Gleichzeitig steigt der Anspruch, Kosten niedrig und Lieferzeiten kurz zu halten. Kleine Serien bis hin zu individuellen Produkten als Einzelstücke müssen in diesem Umfeld genauso profitabel herstellbar sein wie grosse Serien.

Hinzu kommt das Bedürfnis, alle Geschäftsbereiche eines Unternehmens auf wechselnde Fertigungslagen hin abzustimmen. Auftragsmanagement, Einkauf, Produktion, Logistik, Versand und Controlling müssen an den Informationsfluss im Hintergrund der Fertigung angebunden sein.

Mit Bystronic MES transparenter und schlanker fertigen

Die Software Bystronic MES schafft die digitale Transparenz über die gesamte Wertschöpfungskette in der Blechteileproduktion. Alle Schritte vom Auftragseingang bis zur Auslieferung der fertigen Produkte werden digital erfasst. Das ermöglicht nicht nur, Produkte im Rahmen definierter Kosten und Lieferzeiten zu fertigen. Bystronic MES kann man als das Gehirn der Produktion betrachten. Die Software vergisst im hektischen Tagesgeschäft keine Aufträge. Sie «denkt» vorausschauend. Zudem kennt sie alle zu fertigenden Blechteile im Auftragspool. In der Fertigung verteilt sie die erstellten Schneid- und Biegepläne auf die Ressourcen der verfügbaren Maschinen. Verwechslungen von Blechteilen mit zugewiesenen Schneid- oder Biegetechnologien sind nahezu ausgeschlossen. Das verhindert Fehlproduktionen. Engpässe auf den Fertigungsstationen und lange Liegezeiten lassen sich damit ebenfalls vermeiden.

Blech im Flow

Euroblech 2016

Blech im Flow

14.02.17 - Automation und digitale Vernetzung machen den «smarten» Materialfluss möglich. Bystronic hat es auf der Euroblech live vorgezeigt: Blechteile in einer vollautomatisierten Zelle, der neuen «Production Cell», schneiden, transportieren, biegen und sortieren. Hier werden alle Schritte im Detail betrachtet. lesen

Einkauf und Logistik werden mit Hilfe der Software Bystronic MES künftig Rohmaterial je nach Auftragslage beschaffen und es just-in-time bereitstellen. Damit gelangen Blechtafeln exakt abgestimmt auf die aktuellen Fertigungsaufträge in der richtigen Menge und zum richtigen Zeitpunkt an die Fertigungsstationen. Das macht Fertigungsprozesse schlanker. Das reduziert Durchlaufzeiten und bindet deutlich weniger Kapital. Die Produktion arbeitet wesentlich effizienter bei wechselnden Auftragslagen. Schliesslich werden auch Endkunden von der Transparenz und der Verlässlichkeit der Software Bystronic MES profitieren. Sie erhalten jederzeit genaue Informationen darüber, in welchem Fertigungsschritt sich ihre Produkte befinden und bis wann sie zugestellt werden. Nach Auftragsabschluss stehen die Daten aus der Fertigung zur Auswertung bereit.

Das Controlling wird mit Bystronic MES präzise kalkulieren können: Liegen Ist- und Sollwerte für Kosten, Zeit und Material im definierten Rahmen? Wie hoch waren Ausschuss und Wartezeiten an den einzelnen Fertigungsstationen? All diese Informationen machen es überhaupt erst möglich, die gesamte Prozesskette detailliert zu bewerten und im nächsten Schritt nachhaltig zu optimieren.

Modular beginnen, schrittweise wachsen

Die Software-Suite Bystronic MES ist modular aufgebaut. Das umfangreiche Basispaket enthält die wichtigsten Funktionen, um das MES-System in die Infrastruktur des Anwenders zu integrieren. Erste verfügbare Zusatzmodule erweitern die Funktionalitäten der Basisversion je nach Bedarf. Bystronic und Lantek arbeiten an weiteren Lösungen. Anwender bauen sich so ihre individuelle Software-Suite Bystronic MES auf, die genau auf ihre Fertigungslandschaft zugeschnitten ist. Jederzeit können sie in das Basissystem weitere Fertigungsstationen schrittweise integrieren. Bystronic MES wächst mit der Fertigung seiner Anwender.

In der Basisversion, die Bystronic seit Sommer 2017 anbietet, unterstützt Bystronic MES zunächst die interaktive Einbindung des Prozessschrittes Laserschneiden. Der Prozessschritt Biegen wird als Nächstes folgen. Das ermöglicht den offenen Datentransfer mit der Programmiersoftware BySoft 7 und die Vernetzung mit Laserschneidsystemen von Bystronic. Die durchgehende Anbindung erleichtert zum Beispiel Rückmeldungen über den Fertigungszustand an den Maschinen. Die integrierten Schneidsysteme geben automatisch Zustandsmeldungen über den Start der Schneidaufträge, die verbleibende Bearbeitungszeit und das Ende der Aufträge. Diese Informationen fliessen über Bystronic MES bis in das ERP-System des Anwenders zurück.

Ebenso werden Schneidpläne aus der Software BySoft 7 direkt ins MES überführt und von hier aus auf die eingebundenen Laserschneidsysteme verteilt. Umgekehrt können Blechteile, die sich bereits virtuell als Schneidauftrag in der Software Bystronic MES befinden, jederzeit in BySoft 7 angepasst werden. Die aktualisierten Daten fliessen von hier wieder zum MES zurück und gelangen anschliessend an das zugeteilte Laserschneidsystem. Neben der interaktiven Einbindung des Laserschneidens integriert die Software-Suite auch Fertigungsstationen mit Fremdsystemen und manuellen Arbeitsstationen. Diese Fertigungsstationen geben einfache Zustandsmeldungen über Start und Ende der Arbeitsschritte zurück. SMM

Bysoft 7

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44976539 / Blechbearbeitung)