Automation und Antriebstechnik Control Techniques: Immer einen Schritt voraus

Redakteur: Hermann Jörg

>> Seit zwei Jahrzehnten steht der Name Control Techniques in der Schweiz für technologisch anspruchsvolle kundennahe Antriebslösungen in komplexen Industrieanwendungen. Als Teil der Emerson Industrial Automation Division ist das Unternehmen eingebunden in ein globales Technologie-Netzwerk für Antriebselektronik und Automation. Mit Blick auf die bisherige Erfolgsgeschichte zog CEO Markus Bruder anlässlich der Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Bestehen in der Schweiz eine positive Bilanz.

Firmen zum Thema

Markus Bruder. (Bild: Control Techniques)
Markus Bruder. (Bild: Control Techniques)

joe. Das 20-Jahre-Jubiläum wurde im Oktober mit einem gelungenen Kundenevent gebührend gefeiert. Das Team von Control Techniques hatte sich dazu etwas Besonderes einfallen lassen: Kunden und Festgäste wurden zu einem «Oktoberfest» am Firmensitz in Birmenstorf AG geladen. In einem grossen Festzelt vor dem Firmengebäude hiess es dann «O’zapft is». «Hier konnten wir gemeinsam mit Kunden und Kollegen in entspannter Atmosphäre feiern und gemeinsame Themen im Gespräch vertiefen», sagt Markus Bruder, Managing Director Switzerland und zugleich Marketing Director Central Europe. Der Festtag wurde gleichzeitig als Tag der offenen Tür mit geführten Rundgängen durch die Firma genutzt. Bruder erklärt dazu: «Es ging uns nicht darum, neue Produkte zu präsentieren, sondern Kunden und Interessenten, die uns noch nicht kennen, einen Einblick in unsere Arbeit hier am Standort Birmenstorf zu geben. Wer 20 Jahre im Markt unterwegs ist, hat schliesslich viel Know-how aufgebaut und kann Interessantes erzählen.»

(ID:30309600)