Neuer grosser FTS-Player Dematic kündigt Integrationsplan für Egemin Automation an

Redakteur: Sergio Caré

Zusammenschluss der beiden Firmen Dematic und Egemin Automation per Ende Jahr. Die Eingliederung wird einen der weltweit grössten Anbieter von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) hervorbringen.

Firmen zum Thema

Dematic kündigt Integrationsplan für Egemin Automation an.
Dematic kündigt Integrationsplan für Egemin Automation an.
(Bild: Dematic)

Kion Group – deutscher Anbieter von Gabelstaplern, Lagertechnik und verbundenen Dienstleistungen sowie Supply-​Chain-Lösungen – beschliesst die Inte­gration der belgischen Egemin Automa­tion aus Antwerpen in die US-amerikanische Dematic aus Michigan. Dies hat Dematic, Anbieter von integrierter Automatisierungstechnologie, Software und Dienstleistungen zur Optimierung von Lieferketten, nach der Übernahme durch die Kion Group, heute in einem Pressekommuniqué bekannt gegeben. Bereits im Jahre 2015 wurde Egemin Automation durch die Kion Group übernommen. Die Eingliederung, deren Abschluss zum Ende des Kalenderjahres 2017 vorgesehen ist, wird einen der weltweit grössten Anbieter von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) hervorbringen. Gleichzeitig sollen dadurch die Kapazitäten zur Systemintegration von Dematic in Europa gestärkt werden. «Bestandskunden von Egemin Automation werden von dieser neuen und starken Firma profitieren», erklärt der Managing Direc­tor der Egemin Group Jan Ver­cammen und fügt hinzu: «Unser Lösungsportfolio ist exponentiell gewachsen.» Der Hauptsitz des Unternehmens, unter der Führung des ehemaligen CEO von Egemin North American Tom Kaminski, wird sich im US-amerikanischen Bundesstaat Michigan befinden. -sc-

(ID:44573641)