Fertigung & Produktion Der fünfschneidige PENTACUT-Einsatz jetzt auch zum Gewindedrehen

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

PENTACUT-Gewinde im Einsatz
PENTACUT-Gewinde im Einsatz
(Bild: ISCAR)

Halle 4, Stand G35ISCAR erweitert die PENTACUT-Produktlinie: Der wirtschaftliche 5-schneidige PENTA-24-Schneideinsatz kann nun zum Gewindedrehen eingesetzt werden. Für diese Gewindestandards sind Vollprofil- Schneideinsätze verfügbar: ISO, UN, Whitworth, BSPT und NPT. Teilprofil-Schneideinsätze sind in 60º- (MT) und 55º- (WT) Profilen erhältlich.Die Eigenschaften:

  • Fünf Schneidkanten ermöglichen ein gutes Preis-Leistungsverhältnis pro Schneide.
  • Durch die äusserst stabile Klemmung des Schneideinsatzes wird die Bearbeitung mit sehr hohen Schnittwerten möglich.
  • Die Schneideinsätze verfügen über Spanformer für die Bildung von kurzen, leicht abzuführenden Spänen. Dies hat hervorragende Präzision und Oberflächengüte zur Folge.
  • Die Schneiden können einfach und schnell von beiden Seiten des Halters gewechselt werden.
  • Falls eine der Schneidkanten brechen sollte, können die restlichen Schneidkanten sowie das Werkzeug problemlos weiterverwendet werden.

(ID:42279100)