Suchen

EMO Milano 2015 DMG Mori geht mit sieben Weltpremieren an die EMO

| Redakteur: Rüdiger Kroh

Mit sieben Weltpremieren sowie einem repräsentativen Auszug seines Portfolios präsentiert sich DMG Mori an der EMO in Mailand. Vier Neuheiten aus dem Drehbereich und drei Innovationen bei Fräsmaschinen werden am Stand in Halle 4 zu sehen sein.

Firmen zum Thema

Die Drehmaschine Sprint 32|5 kann Werkstücke bis 32 mm Durchmesser bearbeiten.
Die Drehmaschine Sprint 32|5 kann Werkstücke bis 32 mm Durchmesser bearbeiten.
(Bild: DMG Mori)

An der EMO in Mailand vom 5. bis 10. Oktober präsentiert DMG Mori laut eigener Aussage insgesamt sieben Weltpremieren. Aus dem Bereich der Drehtechnik kommen gleich vier davon: die in Italien gebaute Produktionsdrehmaschine Sprint 32|5 (inklusive der ebenfalls neuen Ausbaustufe Sprint 32|8), die zweite Generation der Turn-&-Mill-Maschinen CTX gamma TC in zwei Baugrössen sowie die NLX 6000|2000 als Dreh-Fräs-Zentrum für grosse Bauteile.

Sprint-Baureihe für Werkstücke bis 32 mm Durchmesser erweitert

Die drei Innovationen im Fräsbereich stammen allesamt aus der 4. Generation der Duo-Block-Baureihe, heisst es in der Mitteilung. Abgerundet werde die Messepräsentation durch die neu ins Programm aufgenommenen Drehautomaten von DMG Mori Wasino, die seit 1. April dieses Jahres das Portfolio verstärken.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 18 Bildern

Die Drehmaschine Sprint 32|5 wurde sowohl für das Kurz- als auch für das Langdrehen konzipiert, wird betont. Es können Werkstücke bis 32 mm Durchmesser und 600 mm Länge bearbeitet werden. Die Aufstellfläche beträgt knapp 2,8 m2. Das Stangenmaterial bearbeitet die Maschine mit zwei Spindeln und 2-kanaliger Steuerung.

Als Ausbaustufe verfügt die Sprint 32|8 nach Angaben von DMG Mori über drei unabhängige Linearträger für die Vier-Achs-Bearbeitung an der Hauptspindel und bietet Platz für bis zu 28 Werkzeuge. Insgesamt habe die Maschine sechs Linearachsen, inklusive einer zweiten Y-Achse. Darüber hinaus stehen zwei C-Achsen zur Verfügung – eine für die Haupt- und eine für die Gegenspindel.

(ID:43514771)