Technologiestandort Schweiz 2018 - etampa AG

etampa: Höchste Präzision ist oberstes Gebot

| Redakteur: Böhm

Das Unternehmen etampa verfügt über höchste technologische Kompetenzen im Bereich des Feinschneidens und Stanzens.
Das Unternehmen etampa verfügt über höchste technologische Kompetenzen im Bereich des Feinschneidens und Stanzens. (Bild: etampa)

Gegründet im Oktober 1945, wurde die ISO-zertifizierte etampa AG mit Sitz in Grenchen/SO zu einem führenden, international agierenden Unternehmen in den Bereichen Stanzen und Feinschneiden. Auf 7.200 qm Werksfläche unterhält etampa ein effizientes Engineering, einen leistungsstarken Werkzeugbau und eine modernst ausgerüstete Feinschneide- und Stanz-Produktion.

Das inhabergeführte Feinschneid- und Stanztechnik-Unternehmen etampa beschäftigt rund 110 Mitarbeiter. Die Kunden kommen zu einem Grossteil aus der Automotive-Industrie, der Konsumgüter-Industrie sowie der Elektronik/Elektrotechnik. Die weltweiten Aktivitäten verteilen sich zu rund 65% auf Europa, zu rund 25% auf den Bereich NAFTA und zu rund 10% auf Asien.

etampa-metra in Tschechien

2015 hat das Unternehmen in Blansko/Tschechien einen neuen Produktionsstandort errichtet. Die zu diesem Zweck gegründete etampa-metra a.s. ist ein Joint Venture mit dem tschechischen Unternehmen Metra Blansko; etampa hält an etampa-metra eine Mehrheitsbeteiligung von 60%. Am tschechischen Standort werden rund 110 Mitarbeiter beschäftigt, die Haupttätigkeit besteht in der Blechbearbeitung.

Fertigung hochkomplexer Teile

Präzision ist eine Schweizer Grundtugend - und für etampa ein Schlüsselwort. Hans-Rudolf Haefeli, Inhaber und CEO bei etampa: «Mit kompromissloser Präzision überzeugen wir daher nicht nur in der Teilequalität, sondern vor allem auch durch unsere Arbeitsweise. Exakt nach Kunden-Anforderung werden beim Stanzen und Feinschneiden hochkomplexe Teile gefertigt; dort, wo sie verbaut werden, erfüllen sie fast immer eine Schlüsselfunktion und sind sicherheitsrelevant.»

Präzision prägt Unternehmensphilosophie

etampa verfügt über Zertifizierungen nach ISO TS 16949-IATF, ISO 14001, ISO 9001 sowie OHSAS 18001. Nicht nur wegen der Zertifizierungen ist Präzision ein wichtiger Baustein der etampa Unternehmensphilosophie, sie dominiert auch die eigenen Geschäftsprozesse: vom Co-Engineering über das Projektmanagement, vom Werkzeugbau bis hin zur Produktion.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45541127 / SMM - Technologie-Standort )