Fräsen für Einsteiger Fräsen – einfach gemacht

Redakteur: Susanne Reinshagen

Datron hat eine neue, kompakte Fräs-​maschine für Einsteiger entwickelt. Die Datron neo liefert eine hohe Oberflächengüte und eignet sich auch als flexible Beistellmaschine im konventionellen Produktionsbetrieb.

Anbieter zum Thema

Die neue Kompakt-Fräsmaschine Datron neo ist als Allrounder für Kleinserien und den Prototypenbau konzipiert.
Die neue Kompakt-Fräsmaschine Datron neo ist als Allrounder für Kleinserien und den Prototypenbau konzipiert.
(Bild: Datron)

Die neue, ultrakompakte Fräsmaschine Datron neo (B 80 cm x T 130 cm x H 190 cm, 700 kg) wurde als Allrounder konzipiert für Kleinserien und für den Prototypenbau. Aufgrund ihrer Dynamik (Hochfrequenz-Bearbeitungsspindel 2,0 kW mit bis zu 40 000 1/min) liefert sie eine hohe Oberflächengüte, setzt mittels kleiner Werkzeuge filigranste Gravur-Details in hervorragender Qualität um und eignet sich aufgrund der Bearbeitungsmöglichkeiten vielfältiger Materialien u. a. auch als flexible Beistellmaschine im konventionellen Produktionsbetrieb. Neben der einfachen Handhabung, die den Einstieg in die CNC- und High-Speed-Cutting-(HSC-)Frästechnik besonders leicht gestaltet, zeichnet sich die Datron neo durch ihre revolutionäre Steuerungssoftware Datron next aus. Basierend auf dem Plug-and-Play-Prinzip können so selbst Fräseinsteiger die 3-Achs-​CNC-Fräsmaschine auf Anhieb über die leicht verständliche Software steuern. Die an ein Smart­phone angelehnte Bedienung per Wischgesten macht das Fräsen beinahe so einfach wie 3D-Drucken. Mittels Assistenten-Funktionalitäten und integrierter Kamera wird der Bediener in wenigen Schritten durch das Fräsprogramm geleitet. Zusätzlich erhält der Bediener die Möglichkeit, den Fräsvorgang vorab in 3D zu simulieren und gegebenenfalls noch zu korrigieren. Nach der sekundenschnellen Einrichtung des Werkstückes kann sich der Nutzer auf die bewährte Datron-Qualität im Hochgeschwindigkeitsfräsen verlassen. Auch optisch ist die Datron neo ein echtes Highlight und wurde just vor der offiziellen Markteinführung mit dem «red dot industrial design award 2016» ausgezeichnet.

Die 3-Achs-Fräsmaschine bietet eine gute Zugänglichkeit und ermöglicht eine fokussierte Bearbeitung insbesondere von Aluminium, NE-Metallen, Holz, Kunststoffen und Verbundstoffen. Diese vollausgestattete HSC-Fräsmaschine passt durch jede Standardtür und erweist sich dadurch als äusserst platzsparendes Fertigungssystem im Kleinserien- und Prototypenbereich. Mit der Datron neo wird der Einstieg in das Hochgeschwindigkeits-Fräsen besonders leicht gemacht. Durch das Plug-and-Play-Prinzip kann mit dieser 3-Achs-CNC-Fräsmaschine auf Grund der neu entwickelten Datron-next-Software sofort produktiv gearbeitet werden – auch ohne jahrelange Fachkenntnisse. Der ergonomische, frontale Zugang zum Arbeitsbereich ermöglicht ein unkompliziertes und sicheres Einrichten von Werkstücken und führt dadurch zu einer schnellen und präzisen Bearbeitung. Ausserdem passt die vollausgestattete Fräsmaschine durch jede Standardtür und ist aufgrund der minimalen Stellfläche besonders platzsparend. -ari- SMM

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44341298)