Zulieferer für Komplettbearbeitung Führend bei Einspritzsystemen

Redakteur: Anne Richter

1943 gegründet, bestimmen Unabhängigkeit, Kontinuität und Flexibilität die Geschichte der Duap AG. Genauer: Das Familienunternehmen in Herzogenbuchsee stellt seit über 70 Jahren Einspritzsysteme und Komponenten her. Vom Maschinenpark, der Fertigungstiefe und dem Fertigungs-Know-how für die Einspritztechnik profitieren auch die Schweizer Kunden durch Weichbearbeitung, Wärmebehandlung und Hartbearbeitung aus einer Hand.

Firmen zum Thema

Common-Rail-Brennstoffpumpe 2500 bar.
Common-Rail-Brennstoffpumpe 2500 bar.
(Bild: Duap)

Duap beschäftigt in der Schweiz 150 Mitarbeiter und entwickelt, produziert und verkauft weltweit komplette Einspritzsysteme und deren Ersatzteile. Die Einspritzsysteme und Komponenten für Verbrennungsmotoren aller Leistungskategorien sind auf der ganzen Welt im Einsatz. Das Unternehmen hat sich auf mechanisch und elektronisch gesteuerte Einspritzsysteme im Diesel-, Schweröl- und Gasbetrieb ausgerichtet. Die Systeme werden auf Haupt- und Hilfsmotoren bei Hochseeschiffen, bei Stationärkraftwerken und bei Anwendungen in der Traktion wirtschaftlich eingesetzt. Der Leistungsbereich in den verschiedenen Anwendungen geht von 300 kW bis 20 000 kW. Der Exportanteil der im Hause hergestellten Einspritzprodukte beträgt 99,5 %. Der Umsatz als Lohnfertiger von Präzisionsteilen und für technische Wärmebehandlungen liegt bei rund einem Drittel. Das Unternehmen hat eigene Niederlassungen in Ecuador, Italien, Russland und in den USA und verfügt über ein Vertriebsnetz von Firmen in 14 Ländern.

Auf was beruht der Erfolg der Duap AG? Dazu Erich Vogt, Geschäftsführer: «Dass die Entwicklung und Fertigung unserer Technologien und Produkte hier in Herzogenbuchsee am gleichen Standort sind, beflügelt die Technologie und stärkt uns auch als Zulieferer.» Dazu zähle jahrzehntelange Erfahrung in der Forschung und Entwicklung.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Zulieferer für Komplettbearbeitung

Von den Betriebseinrichtungen für die Herstellung der hochpräzisen Einspritzsysteme profitieren auch einheimische Unternehmen: Die Duap AG ist schweizweit ein gefragter Zulieferer für die Komplettbearbeitung in höchster Präzision und für umfangreiche Wärmebehandlungen. Die Baugruppenmontage, mit viel Platz auch für grosse Produkte, ist im Kommen. Um den Kunden beste Problemlösungen zu bieten, sollten sie sich möglichst früh unverbindlich den Beratern anvertrauen. Daniel Arn, zuständig für die Kundenbetreuung im Industrieleistungsbereich: Ein Firmenrundgang sage mehr als viele Worte. Die Besichtigung beeindruckt! Es ist immer wieder die grosse Anzahl der Maschinen und Anlagen, was in jedem Sektor auffällt.

(ID:43606735)