Suchen

Das Achsmodul DC 061 von Sigmatek mit nahezu 300 W Nennleistung misst nur 12,5 x 103,5 x 72 mm >> DC 061: Servoverstärker im Pocket-Format

Redakteur: Nicole Moon

Firma zum Thema

12,5 x 103,5 x 72 mm: Das sind die Parademasse des super-kompakten, vollintegrierten Servoverstärkers der S-DIAS Reihe von Sigmatek. Das Achsmodul DC 061 mit nahezu 300 W Nennleistung ist für die Ansteuerung eines Synchron-Servomotors bis zu 6 Ampere Dauerstrom bei 48 V DC ausgelegt. Kurzzeitig kann das DC 061 sogar einen Spitzenstrom von bis zu 15 Ampere abgeben. Mit dieser Leistung lassen sich in Kombination mit der schnellen Regelungstechnik auch hochdynamische Positionieraufgaben präzise und schnell erledigen. Der integrierte Standard-Resolver-Eingang (12 Bit) ermöglicht eine kostengünstige Feedback-Auswertung (Positionsrückmeldung). Des Weiteren steht ein 24V DC Ausgang zum Ansteuern einer Haltebremse zur Verfügung. Die integrierte Energierückspeisung in den Zwischenkreis beim Bremsen erhöht speziell bei Mehrachssystemen die Energieeffizienz auf ein Maximum. Das DC 061 ist mit einem zweikanaligen Enable Eingang ausgestattet, der die Realisierung eines STO Safe Torque Off (sicher abgeschaltetes Drehmoment) für Anwendungen bis SIL 3, ( EN 62061) und Kategorie 4, PL e (EN ISO 13849-1) ermöglicht. <<

(ID:43056285)