Linearmodule >> Führen, verfahren, positionieren

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Linearmodule von Norelem.
Linearmodule von Norelem.
(Bild: Norelem)

Pneumatisch angetriebene Lineareinheiten übernehmen im Maschinen- und Anlagenbau eine breite Palette an Verstell-, Positionier- und Verfahraufgaben. Beim Unternehmen Norelem sind die kompakten und einbaufertigen Bewegungskomponenten als Linear-, Hub- und Drehmodule in allen gängigen Baugrössen erhältlich. Aufgrund ihrer modularen Bauweise lassen sich, von der Planung bis zur Inbetriebnahme, selbst komplexe Mehrachssysteme mit präziser Genauigkeit und hoher Dynamik in kürzester Zeit realisieren. Das Unternehmen hat sowohl pneumatische Linearmodule mit zwei oder drei Rundführungen als auch Module mit Schienenführung im Angebot. Die pneumatischen Bewegungselemente eignen sich für Anwendungen in kleinen bis mittleren Lastenbereichen bei hoher Führungsgenauigkeit. Mit beiden Typen sind einfache wie umfangreichere Linearmodullösungen insbesondere bei Montage- und Fertigungsautomaten in der Verpackungsindustrie realisierbar. Für schwerere Handlingaufgaben liefert das Unternehmen pneumatische Portalmodule nach Kundenwunsch. Sämtliche Komponenten sind robust und korrosionsbeständig. <<

(ID:42218887)