Linde Material Handling: neue Fahrzeuge für ‚leichte‘ Logistikeinsätze >> Neue Doppelstockbelader mit flexiblen Einsatzmöglichkeiten

Redakteur: Matthias Böhm

Firmen zum Thema

Zur Messe LogiMAT stellte Linde Material Handling (MH) zwei neue Fahrzeuge für ‚leichte‘ Logistikeinsätze vor.
Zur Messe LogiMAT stellte Linde Material Handling (MH) zwei neue Fahrzeuge für ‚leichte‘ Logistikeinsätze vor.
(Bild: Linde)

Doppelstockbelader haben sich aufgrund ihrer flexiblen Einsatzmöglichkeiten zum begehrten Lagertechnikgerät entwickelt. Zur Messe LogiMAT stellte Linde Material Handling (MH) zwei neue Fahrzeuge für ‚leichte‘ Logistikeinsätze, zum Beispiel in Supermärkten, aus diesem Produktsegment vor. Die kompakten Doppelstockbelader Linde D06 und D08 mit 600 bzw. 800 Kilogramm Tragfähigkeit des Haupthubes sowie 1.600 Kilogramm bzw. 1.800 Kilogramm des Initialhubes verfügen über eine robuste Konstruktion, sind leistungsstark und gewähren ein hohes Mass an Sicherheit sowie Komfort und Servicefreundlichkeit.

An die Mitarbeiter im Lebensmittelhandel werden vielfältigste Anforderungen gestellt: Palettierte Waren sind im Lager, in Verkaufsräumen oder über Rampen und Lkw-Ladeflächen zu bewegen. Dabei ist einerseits schnelles Arbeiten gefragt, andererseits ist Sicherheit oberstes Gebot gerade, wenn es einmal hektisch zugeht. Deshalb verfü-gen die neuen Linde-Doppelstockbelader über zahlreiche Funktionalitäten, die den Bediener vor möglichen Gefahren schützen.

<<

(ID:42557096)