Suchen

>> Neue Pressenreihe von Axnum

| Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Pressenreihe UFM Linie 5
Pressenreihe UFM Linie 5
(Axnum)

Das Unternehmen Axnum bietet mit der neuen Pressenreihe UFM Line5 von Promess vier standardisierte Pressentypen an. Die vier Typen decken den Kraftbereich von 10 kN bis 100 kN ab und eignen sich für den Einsatz in automatisierten Montagelinien. Sie sind standardmässig mit Absolutwertgeber und der UFM Software V5 ausgestattet. Zudem verfügen die Pressen über eine Kennfeldkalibrierung mit bis zu zehn Bereichen. Das System ist standardmässig mit einem digitalen Vorverstärker ausgestattet, der das Kraftsignal mit einer Übertragungsrate von 24 Bit störungsfrei überträgt. Das Plugin zur Kalibrierung von Fügemodulen erstellt automatisch das Kennfeld und überträgt die Ergebnisse in ein Kalibrierprotokoll, das in Excel exportiert werden kann. Darüber hinaus können über den Promess-BUS optional mehrere Erweiterungsmodule an den Vorverstärker angeschlossen werden (vier analoge E/A +/- 10 V, 16 digitale E/A 24 V, DMS). Die Servopressen der Line 5 werden mit der UFM-Software V5 von Promess betrieben, welche alle Möglichkeiten zur Qualitätssicherung und Prozessüberwachung bietet. Zum Lieferumfang der Linie gehören die Mechanik des Fügemoduls mit kalibriertem Kraftsensor, der Motor mit Absolutwertgeber, das Getriebe, ein Leistungsverstärker inklusive Applikationsmodul, die UFM-Software V5, ein digitaler Vorverstärker sowie die CD inkl. UFM-Software V5 und Datenbank-Plugin. Des Weiteren ein digitales Handbuch in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch, eine 24-Monate-Garantie (optional 48 Monate) sowie die .Net-Schnittstelle zur Entwicklung eigener Plugins. <<

(ID:34243640)