>> Open Mind: minimierter Programmieraufwand mit Hypermill

Redakteur: Susanne Reinshagen

Firma zum Thema

Formenbauteil
Formenbauteil
(Open Mind)

Der CAD/CAM-Entwickler Open Mind Technologies präsentierte an der Swissplastics laut eigenen Aussagen intelligente Strategien, die zu einer optimierten Fertigung im Werkzeug und Formenbau führen. Mit Hyper-Mill setzt das Unternehmen auf die automatisierte Programmierung und die durchdachte Nutzung von bestehendem Fertigungs-Know-how. Es bietet ein Konzept, das 2D-, 3D, HSC-, 5-Achs- und Fräsdreh-Strategien integriert. Ergänzt wird das Konzept durch eine CAD-Software, CAD-Integrationen, CAD-Direktschnittstellen und anwenderindividuell entwickelte Postprozessoren. Eine einheitliche, intuitive Bedienoberfläche für alle Anwendungen sorgt für durchgängige Prozesse. Übersichtliche, grafisch unterstützte Eingabemasken erleichtern die Einarbeitung und Bedienung. Featuretechnologie, Makro- und Werkzeugdatenbank, übersichtliche Joblisten und das Programmieren per «Drag and Drop» sorgen dafür, dass NC-Programme so effizient wie nie zuvor entstehen. <<

(ID:31297140)