Werkstückbearbeitung >> Reimmann: Grob 5-Achsen-BAZ

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Grob 5-Achsen Horizontal-Bearbeitungszentrum, Modell G360
Grob 5-Achsen Horizontal-Bearbeitungszentrum, Modell G360
(Bild: Hch. Reimmann)

Halle 1.0, Stand C04Am Messestand des Unternehmens Reimmann AG wird Werkstücksbearbeitung mit einem Grob Universal-Bearbeitungszentrum gezeigt. Mit seiner G350 beweist Grob die Bearbeitung eines Ansaugstutzen aus Aluminium. Darüber hinaus wird eine Stahldemo mit HSK 63 gezeigt. Die Maschine ist mit einer 16000er Spindel (HSK-A63) und einer Heidenhain Steuerung iTNC530 ausgestattet. Die drei Linear- und zwei Zirkularachsen machen eine 5-Seiten-Bearbeitung sowie eine 5-Achsen-Simultaninterpolation möglich. Kompakt, zugänglich, energieeffizient – das seien die einzigartigen Vorteile der Grob Universalmaschinen. Mit individuellen Ausbaustufen wie z.B. der Werkzeugmagazinerweiterung bietet das Unternehmen Flexibilität durch anforderungsgerechte Konfigurationsmöglichkeiten. Alle Grob Werkzeugmaschinen sind optional auch hydraulikfrei erhältlich. Dabei können die Werkstücke elektromechanisch gespannt und alle Werkzeuge elektromechanisch gelöst werden. Mithilfe der Elektromechanik erzielen die Bearbeitungszentren noch bessere Flexibilität, höhere technische Verfügbarkeit und eine weitere Optimierung der Energiebilanz. <<

(ID:36301150)