Mit neuesten Stand der Technik dauerhafte Verbindungen garantieren >> SFS unimarket präsentiert innovative Blindniettechnik von Gesipa

Redakteur: Nicole Moon

Firmen zum Thema

Bild: GAV-8000 eco, das wirtschaftliche und schnelle Gerät mit optionaler Setzprozessüberwachung.
Bild: GAV-8000 eco, das wirtschaftliche und schnelle Gerät mit optionaler Setzprozessüberwachung.
(SFS unimarket AG)

Um dauerhafte Verbindungen zu garantieren, fertigt Gesipa auf dem neuesten Stand der Technik. Durch permanente fertigungsbegleitende Kontrollen gewährleisten die in Deutschland hergestellten Verarbeitungsgeräte einwandfreies Setzverhalten und einen sicheren Halt. Zur Produktgruppe der Setzwerkzeuge zählen nebst dem Blindnietmutternsetzgerät Firefox auch die Akku-Setzgeräte, die Blindnietsetzgeräte der Taurus-Serie und die Nietautomaten GAV. Die Blindnietautomaten von Gesipa führen die Befestiger automatisch aus einem Fördertopf der Nietpistole zu. Die Nietdornentsorgung erfolgt ebenfalls von selbst über ein Vakuumsystem. Gegenüber herkömmlichen Geräten mit manuellem Setzvorgang lässt sich mit einem Blindnietautomaten viel Zeit und mittelfristig auch Geld einsparen. Anwendungsabhängig sind bis zu 40 Nietprozesse pro Minute realisierbar. Das praktische Baukastenprinzip der Blindnietautomaten garantiert Effizienz und Qualität. Durch unterschiedliche Pistolenvarianten, Schlauchpaketlängen und Sonderzubehör ist es möglich, vielfältigste Anwendungen zu bedienen. <<

(ID:42972137)