Industrie 4.0 >> Wibu: Code-Meter zum Produktschutz

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

CM-Card von Wibu Systems.
CM-Card von Wibu Systems.
(Bild: Wibu)

Das Unternehmen Wibu-Systems zeigte neben Softwareschutz und Lizenzierung die neue modulare Code-Meter Middleware. Diese Lösung erfüllt den Sicherheitsgedanke bei Industrie 4.0 wie: Produktschutz, Know-how-Schutz und Schutz vor Manipulation bei Embedded-Software und Cyber-Physical Systems. Das CodeMeter-Schutzkonzept funktioniert über das erweiterte Verschlüsselungstool Ax-Protector, das Compact-Runtime und die AxEngine: Sie sind mit starker Kryptographie ausgestattet und können in nahezu beliebige Systeme mit skalierbarer Sicherheit eingesetzt werden. Der Hersteller wählt zwischen rein softwarebasiertem Schutz mit oder ohne Bindung an ein Sicherheitselement (Secure Element) wie eine SIM, TPM und dem Cm-Dongle, der Smart-Card-basierten Schutzhardware von Wibu-Systems. Die Cm-Dongles sind für industrielle Umgebungsbedingungen besonders gut einsetzbar, denn sie arbeiten unter extremen Temperaturen, bei starken elektrischen und magnetischen Feldern und können einfach in bestehende Systeme nachgerüstet werden. <<

(ID:39270710)