Messe SPS/IPC/Drives 2011 Klarer Erfolg für die SPS/IPC/Drives 2011

Autor / Redakteur: Hermann A. Jörg / Hermann Jörg

>> Mit 1429 Ausstellern aus 34 Nationen und mit über 56 000 Fachbesuchern aus aller Welt verzeichnete die SPS/IPC/Drives 2011 einmal mehr Rekordergebnisse. Während der drei Messetage Ende November 2011 herrschte auf der bedeutendsten Messe für elektrische Automatisierung im Nürnberger Messezentrum Hochstimmung, Aussteller wie Besucher äusserten sich mehrheitlich sehr zufrieden über den Messeverlauf.

Firma zum Thema

Über Besuchermangel konnten sich die Aussteller in dieser Halle nicht beklagen. (Bild: Mesago)
Über Besuchermangel konnten sich die Aussteller in dieser Halle nicht beklagen. (Bild: Mesago)

Die SPS/IPC/Drives 2011, die wichtigste Veranstaltung für die Automatisierungsbranche, endete mit einem beeindruckenden Erfolg. Die Veranstaltung, die vom 22. bis 24. November 2011 im Messezentrum Nürnberg über die Bühne ging, erzielte sowohl auf Aussteller- wie Besucherseite absolute Rekordergebnisse.

Die insgesamt 1429 Aussteller, das waren fast 10 % mehr als 2010 (1323 Aussteller), präsentierten während der drei Messetage in zwölf Messehallen ihre neuesten Produkte und Lösungen zur elektrischen Automatisierung. Auch die Zahl der registrierten Fachbesucher stieg deutlich an und lag mit 56 321 fast 10 % höher als auf der Vormesse (2010: 52 028 Fachbesucher). Mit einer zusätzlichen Halle ist die Messe nun auf insgesamt zwölf Hallen angewachsen, die gesamte Ausstellungsfläche hat sich damit auf rund 104 000 m2 erhöht (2010: 94 155 m2).

(ID:31106750)