Lehrgang zum/zur Berufsbildner/in

Autor / Redakteur: Patrice Bachmann / Lya Bartholet

>> Die Begleitung von jungen Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben ist eine spannende Aufgabe und eine Herausforderung für jeden Berufsbildner und jede Berufsbildnerin.

Firmen zum Thema

(Bild: Swissmechanic)

Die Berufsfachschule Bülach führt zusammen mit der Swissmechanic-Berufsbildung den gesetzlich vorgeschriebenen Kurs für Berufsbildner/innen durch.

In persönlicher Atmosphäre erlebten die 15 Teilnehmer einen spannenden Kurs über das Begleiten von jungen Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben. Anhand von Fallbeispielen und Gruppenarbeiten konnten sich die Teilnehmer austauschen und sich mit Ideen ausrüsten, damit sie ihre Ausbildungsarbeit in der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM) spannend gestalten können.

Schwerpunkt

Die Themen im Kurs orientieren sich am aktuellen Modell der Fachstelle Berufsbildner/innen – Kurse des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes und beinhalten folgende Bildungsziele:

  • Umgang mit Lernenden sowie Problemerkennung
  • Planung und Umsetzung der betrieblichen Bildung
  • Berücksichtigen der individuellen Fähigkeiten, Stütz- und Fördermassnahmen, Qualifikation
  • Rahmenbedingungen, Gesetze, Bildungspartner, Arbeitssicherheit, Gesundheitsförderung, Suchtprävention

Die Swissmechanic wird, zusammen mit der BSB-Bülach, auch im Herbst 2013 wiederum einen 5-tägigen Kurs anbieten. Die Termine werden bis zu Beginn der Sommerferien auf unserer Homepage aufgeschaltet sein. <<

(ID:39284760)