Prodex 2016

Leistungsfähigkeit im Fokus

| Redakteur: Anne Richter

Ein Plus an Produktivität bietet die neue Multiswiss 8x26.
Bildergalerie: 6 Bilder
Ein Plus an Produktivität bietet die neue Multiswiss 8x26. (Bild: Tornos)

Zwei Monate nach der AMB präsentiert Tornos seine Neuheiten auch auf der Prodex in Basel. Die Tornos-Lösungen für Drehbearbeitungen zielen auf die Leistungsfähigkeit der Anwender im Bereich der Mikrotechnik.

Rund um das Thema Industrie 4.0 wird Tornos nun auch auf der Prodex 2016 in Basel seine Neuheiten präsentieren. Nach der Weltpremiere auf der AMB ist jetzt auch die grosse Schwester der erfolgreichen Multiswiss 6x16, die Multiswiss 8x26, lieferbar. Die äus­serst leistungsfähige Multiswiss 6x32 mit sechs Spindeln und bis zu fünf Werkzeugen in der Gegenbearbeitung kann Werkstücke mit bis zu 32 mm Durchmesser und 65 mm Länge bearbeiten. Die Multiswiss 8x26 verfügt über denselben Funktionsumfang in der Gegenbearbeitung, verfügt jedoch über acht Spindeln und kann Werkstücke mit bis zu 26 mm Durchmesser und 65 mm Länge bearbeiten.

Hohe Leistungsfähigkeit dank zusätzlicher Spindeln und Schlitten

Dank ihrer beiden zusätzlichen Spindeln und der beiden zusätzlichen Schlitten ist die Multiswiss 8x26 noch leistungsfähiger als die Multiswiss 6x32. Die auf Wunsch für beide Ausführungen lieferbaren y-Achsen verleihen der Produktivität einen weiteren Schub. Ihre hervorragende Ergonomie mit Frontzugang und integrierten Vorsatzgeräten machen die Einrichtung zum Kinderspiel, und mit der vereinfachten Programmierung erreichen auch Einspindelspezialisten optimale Ergebnisse. Ihre ultradynamischen und völlig unabhängigen Spindeln lassen sich in jeder Position, im gewünschten Winkel und mit der optimalen Drehzahl einsetzen. Jede Spindel verfügt über eine eigene z-Achse mit hydrostatischen Lagern und ermöglicht dadurch eine absolut makellose Endbearbeitung. Auch die Lebensdauer der Werkzeuge erhöht sich dadurch um 30 bis 40 Prozent, eine deutliche Einsparung bei den Werkzeugkosten und – noch wichtiger – eine messbare Steigerung der Effizienz (weniger Stillstandszeiten wegen Werkzeugwechsel). Das «All in one»-Konzept dieser Maschine kombiniert die Vorteile einer Einspindeldrehmaschine mit denen einer Mehrspindelmaschine. Eine einzige, hochproduktive Multiswiss 8x26 ersetzt mindestens fünf Einspindeldrehmaschinen, das spart Platz, steigert die Produktivität und sorgt für zufriedene Kunden. Und nicht zu vergessen: Für die Bearbeitung derselben Produktionsmenge werden weniger Mitarbeiter benötigt.

Leistungsfähige und vielseitige Linearachsenkinematik

Die Swiss GT 32 für die problemlose Herstellung selbst komplexester Teile hatte auf der AMB ihre Weltpremiere. Ihre leistungsfähige und vielseitige Linearachsenkinematik ermöglicht die Bearbeitung in der Haupt- und Gegenbearbeitung mit drei numerischen Achsen. Mit ihrer innovativen, extrem steifen Konstruktion und einer leistungsfähigen Spindel mit 9000 Umdrehungen hebt die Swiss GT 32 Tornos Langdrehautomaten auf ein neues Niveau und bietet allen Anwendern, die sich dem Wettbewerb in neuen und lukrativen Industriesegmenten stellen möchten, eine Erfolg versprechende Lösung.

Integriertes Kühlsystem für schnellere und präzisere Bearbeitung

Auch die Almac BA 1008 HP, ein weiterer Baustein im Angebot der Almac BA, wurde schon auf der Siams vorgestellt. Diese Maschine stellt mit vier Frontspindeln, drei seitlichen Spindeln und zwei Spindeln in der Gegenbearbeitung Werkstücke aus Stangen her. Mit ihrem in die Spindel integrierten Kühlsystem bearbeitet sie eine Vielzahl von Werkstoffen noch schneller und präziser und verfügt gleichzeitig über eine optimierte die Kühlmittelzufuhr und Späneförderung.

Leistungsfähige Maschine für schwere Bearbeitungsverfahren

Die Swiss DT 26 ist eine einfache 25,4-mm-Maschine mit fünf Linearachsen und wurde von Tornos schon auf der Siams gezeigt. Diese extrem leistungsfähige Maschine wurde speziell für schwere Bearbeitungsverfahren entwickelt. Ihr grosszügig bemessener Arbeitsbereich optimiert die Späneabfuhr und mit ihrem modularen Werkzeugbereich – einzigartig in dieser Maschinenklasse – lässt sich im Handumdrehen eine Gewindewirbel- oder Polygonfräsvorrichtung installieren. Dieses einfach zu bedienende, flexible Arbeitspferd macht sich in der anspruchsvollen Geschäftswelt von heute schnell bezahlt.

Bewältigung komplexer Bearbeitungsvorgänge

Tisis und Tisis Cam zeigen die Vorstellung von Tornos für den Weg zu Industrie 4.0. Als computergestützte Bearbeitungslösung wurde Tisis CAM speziell für die Bewältigung komplexer Bearbeitungsvorgänge entwickelt. Gleichzeitig reduziert das System die Vorbereitungszeiten erheblich und ist in Verbindung mit Tisis die perfekte Lösung für effizientes Programmieren und die Optimierung von Werkstücken. Tisis CAM bewährt sich dann besonders, wenn es darum geht, das volle Potenzial der Swiss GT 32 zu nutzen.

Tornos-Service bietet einen echten Mehrwert während der gesamten Lebensdauer von Tornos-Maschinen. Die produktivitätsfördernden Dienstleistungen von Tornos-Service umfassen Unterstützung bei der Inbetriebnahme, Schulung durch Experten und Coaching, Hotline, Unterstützung bei den Massnahmen vor Ort und vorbeugende Wartungen, weltweite und schnelle Belieferung mit Original-Ersatzteilen, Generalüberholungen zur Sicherstellung der Langlebigkeit der Tornos-Maschinen sowie eine Reihe von Betriebs- und Austauschmodulen zur Erhöhung der Anwendungskapazität und Rentabilität. -ari- SMM

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44336366 / Spanende Fertigung)