IPC für alle Fällle Massgeschneiderte Industrie-PCs

Redakteur: Silvano Böni

>> Geringer Energiebedarf, hohe Rechenleistung. Auf diesen Nenner lassen sich die robusten Mini-PC-Serien von Spectra bringen. Die lüfterlosen Rechner sind gegen starke Vibrationen, Staub und hohe Umgebungstemperaturen resistent und eignen sich durch ihren wartungsfreien Aufbau für die verschiedensten Aufgaben. Alle drei Box-PC-Serien haben ihre speziellen Anwendungsbereiche in der Industrie und Automation.

Firmen zum Thema

Die hybridgekühlte PowerBox-Serie bietet hohe Rechenleistung für den Dauerbetrieb.
Die hybridgekühlte PowerBox-Serie bietet hohe Rechenleistung für den Dauerbetrieb.
(Bild: Spectra)

Die Box-PC-Systeme der Spectra (Schweiz) AG sind mit Power-Grafik und intelligentem Kühlsystem ausstaffiert. Sie sind konzipiert als 24/7-Dauerläufer, auch unter den widrigsten Betriebs-Bedingungen. Das auf Hochleistung optimierte System eignet sich für audiovisuelle Anwendungen und für anspruchsvolle Applikationen in der industriellen Automation. Auch thermisch ungünstige Einbausituationen können diesen Systemen nichts anhaben. Die PowerBox verfügt über ein ausgeklügeltes Kühlkonzept. Primargekühlt mittels einer eigenentwickelten Heatpipe ist ein lüfterloser Betrieb bis zum Erreichen einer vordefinierten Temperaturschwelle möglich. Darüber hinaus schaltet sich automatisch ein grossvolumiger, langsamdrehender Lüfter zu. Das Ergebnis ist eine dauerhaft niedrige Temperatur im Gehäuseinneren. Die MTBF aller Komponenten des Systems wird dadurch deutlich erhöht, zudem wird so ein flüsterleiser Betrieb garantiert. Das Herz der PowerBox-Systeme ist immer ein Mini-ITX Mainboard. Diese Boards mit den Standardabmessungen 170 x 170 mm stehen für nahezu alle gängigen Prozessortypen mit einer Vielzahl von Schnittstellenkonfigurationen zur Verfügung. Stetig werden neue Boards dieses Formfaktors entwickelt, so dass immer Mainboards der neuesten Technologien im Mini-ITX-Format zum Einsatz kommen können. Um die Wärme im Innern der Systeme möglichst tief zu halten, werden nur Mini-ITX Boards eingebaut, welche mit der Mobile-Technologie bestückt sind. Die vielen Standard-Systeme der Highend-PowerBox-Serie sind mit Core-2-Duo- oder Core-i7-Prozessoren bestückt und erfüllen nahezu alle Wünsche in Bezug auf Leistung, Schnittstellen oder Sicherheit (RAID). Zusätzlich haben diese Systeme je nach Ausführung noch Erweiterungsmöglichkeiten, wie zwei PCI-, PCIe- und Mini-PCIe-Slots.

(ID:39287540)