Schweisstechnik Maximale Leistung und Ausdauer

Redakteur: Luca Meister

Firmen zum Thema

(Bild: Dinse)

Mit dem neuen MIG/MAG-Brenner für das automatisierte Schweissen bringt Dinse ein Kraftpaket auf den Markt. Der «Dix Metz 55xx» überzeugt mit einer Leistung von bis zu 600 Ampère bei 100 Prozent Einschaltdauer und ist damit ideal für massive Bauteile und lange Schweisszyklen geeignet (bei 60 % Einschaltdauer kann sogar mit bis zu 840 A geschweisst werden). Fülldrähte und Massivdrähte mit einem Durchmesser von bis zu 2,4 Millimeter können fortdauernd und präzise verarbeitet werden. Verschiedene Aspekte machen die extreme Belastbarkeit aus: Bei der Zweikreis-Flüssigkühlung durchströmt das Kühlmedium die Schweisspistole in voller Länge. Dabei werden Kontaktspitze und Gasdüse parallel aber voneinander getrennt und damit besonders effizient gekühlt. Das Ergebnis: Deutlich höhere Standzeiten und maximale Produktivität bei langer Arbeitszeit. Neben der effizienten Kühlung ermöglichen ein robustes Design und leistungsoptimierte Verschleissteile eine lange Einschaltdauer. Die Kontaktspitze hält extremen Belastungen stand und der Kühlmantel gewährleistet eine sehr gute Gasabdeckung bei langem Stick-out.

(ID:44414074)