Antriebspezialist kauft Systemintegrator für Mehrachsensteuerung

maxon motor akquiriert zub machine control

| Redakteur: Sergio Caré

Maxon erweitert sein Produkt-Portfolio mit intelligenten Mehrachsensteuerungen durch den Kauf von ZUB Machine Control und macht damit einen weiteren Schritt hin zum kompletten Systemanbieter. v.l.: Eugen Elmiger, Dieter Bieler und Uwe Oeftiger
Maxon erweitert sein Produkt-Portfolio mit intelligenten Mehrachsensteuerungen durch den Kauf von ZUB Machine Control und macht damit einen weiteren Schritt hin zum kompletten Systemanbieter. v.l.: Eugen Elmiger, Dieter Bieler und Uwe Oeftiger (Bild: Maxon Motor)

Maxon erweitert sein Produkt-Portfolio mit intelligenten Mehrachsensteuerungen durch den Kauf von ZUB Machine Control und macht damit einen weiteren Schritt hin zum kompletten Systemanbieter.

Der Antriebsspezialist Maxon Motor aus Sachseln übernimmt das Unternehmen ZUB Machine Control AG (ZUB). Die Rothenburger sind spezialisiert auf Motion Control und Mehrachsensteuerung im Bereich der Industrieautomatisierung und erzielt 2016 einen Umsatz von 3,5 Millionen Franken. Mit ihren Produkten und 30 Jahren Erfahrung helfen sie Maxon Motor ihre Position als Anbieter von kompletten Systemlösungen auszubauen. Ihre Steuerungen ergänzen sich perfekt mit den Master Controller Lösungen von ZUB. Damit ist das Unternehmen aus Sachseln noch besser in der Lage, Komplettlösungen inklusive Energieversorgung (Akkus, Batteriemanagement) aus einer Hand anzubieten. Der Antriebsspezialist arbeitet bereits an verschiedenen Projekten zur Systemintegration etwa in den Bereichen der Elektromobilität und der Robotik. Erstes Produkt aus diesem Geschäftsbereich ist der maxon Bikedrive, eine eBike-Lösung für Pedelec- und S-Pedelecs bestehend aus Heckmotor, Batterie und Powergrip (Controller).

«Wir freuen uns sehr, zub machine control zur maxon Gruppe zählen zu dürfen», sagt Eugen Elmiger, CEO von Maxon. Die Entwicklung der gesamtheitlichen Motion Control Lösungen und das Geschäft wird mit den Spezialisten beider Betriebe synchronisiert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44928282 / Firmennachrichten)