Neuartige Innenkühlung für Pinoleneinheiten

Redakteur: Nicole Moon

>> Was sind die Hauptaufgaben eines Kühlschmierstoffes? Selbstverständlich das Schmieren und Kühlen der Werkzeugschneide sowie das Herausspülen der Späne. Rego-Fix hat eine kostengünstige und effiziente Innenkühlung basierend auf einer ER-Spannmutter, die ideal für Suhner Pinolen-einheiten einsetzbar ist, auf den Markt gebracht.

Firmen zum Thema

Im Bild die neu entwickelte Suhner-Pinolbohreinheit mit Innenkühlung.
Im Bild die neu entwickelte Suhner-Pinolbohreinheit mit Innenkühlung.
(Bild: Otto Suhner AG)

Um die Kühl- und Schmiereffekte bestmöglich zu nutzen und dadurch die Zerspanleistung zu optimieren, muss der Kühlschmierstoff direkt an der Schneide eingebracht werden. Gerade bei Bohroperationen ist dazu eine Innenkühlung nahezu unerlässlich. Die Durchführung einer Innenkühlung gestaltet sich aber bei Pinolen-einheiten, welche fast ausschliesslich für Bohroperationen eingesetzt werden, sehr kompliziert und aufwendig.

Kühlschmierstoff direkt ins Werkzeug führen

Der von Rego-Fix in ihrem neuen Produkt recool umgesetzte Ansatz, den Kühlschmierstoff über die Spannmutter durch die Spannzange direkt in das Werkzeug zu führen, ist so einfach wie bestechend. Suhner hat auf diesem Ansatz aufgebaut und die recool Innenkühlung für ihre Pinoleneinheiten der Familien Monomaster und Multimaster mit einem speziellen Adapter integriert.

Vorteile:

  • Einfache Nachrüstung bestehender Anlagen
  • Optimale Kühlung der Schneide
  • Bis zu 20 % höhere Schnittgeschwindigkeiten
  • Gute Spanableitung
  • Optimale Schmierstoffmenge für jedes Werkzeug
  • Keine Streu- oder Sprühverluste

Technische Daten:

  • Drehzahlen bis 12‘000 min-1
  • Kühlmitteldrücke bis 50 bar / 750 psi
  • Kühlschmierstoffgekühlte, wartungsfreie Gleitlager
  • Für interne und periphere Kühlung

Mit entsprechenden Werkzeugen lassen sich so bis zu 20% höhere Schnittgeschwindigkeiten fahren, was das Zerspanvolumen bedeutend erhöht und die Taktzeiten kräftig reduziert.

effiziente Innenkühlung nachrüsten

Mit dieser Lösung lassen sich Suhner-Pinoleneinheiten, welche in bestehenden Sondermaschinen eingebaut sind, auf einfachste Weise mit einer effizienten Innenkühlung nachrüsten. Dies erlaubt auch den Betreibern von älteren Anlagen, nachträglichvon den oben erwähnten Effizienzsteigerungen zu profitieren. <<

(ID:42731079)