>> Neue Farbmessungen für mehr Qualität

| Redakteur: Anne Richter

Mit der nächsten Generation der Software Netprofiler 3.0 hilft X-Rite seinen Kunden, Arbeitsabläufe zu straffen.
Bildergalerie: 2 Bilder
Mit der nächsten Generation der Software Netprofiler 3.0 hilft X-Rite seinen Kunden, Arbeitsabläufe zu straffen. (Bild: X-Rite)

ari. Auf der Control zeigt X-Rite neue Farbmesstechnologien und Tools, die Hersteller für das Qualitätsmanagement einsetzen können, um die Qualität zu verbessern und Ausschuss und Nacharbeit zu reduzieren.

Akkurateste Tageslichtsimulation

Die neue Spectralight QC bietet die derzeit akkurateste Tageslichtsimulation unter allen standardisierten Lichtkabinen. Mit der innovativen Smartlogic-Technologie und anderen Eigenschaften kann die SPL QC Durchläufe zur Farbfreigabe beschleunigen und somit die Produktion erhöhen.

Auf der Instrumentenseite liefert das neue Spektralfotometer Ci52 präzise und wiederholbare Farbdaten von Messproben verschiedenster Grösse, Form, Textur und Lichtdurchlässigkeit. Es schliesst nahtlos an früher erfasste Messdaten anderer X-Rite-Instrumente wie die tragbare Serie SP60, 62 und 64 mit Kugelgeometrie an.

Software zum Prüfen, Optimieren und Zertifizieren

Mit der nächsten Generation der weit verbreiteten Software Netprofiler 3.0 hilft X-Rite seinen Kunden, Arbeitsabläufe zu straffen. Diese Software kann neben Tischspektralfotometer nun auch weltweit Handgeräte auf einer regelmässigen Basis prüfen, optimieren und zertifizieren. Mit dem aktuellen NetProfiler 3.0 können Firmen ihre Spektralfotometer nach einem einzigen virtuellen Standard in Designabteilungen, Produktionsstätten und Testlaboren kalibrieren und so sicherstellen, dass Farbmessungen von verschiedenen Orten über die ganze Lieferantenkette hinweg übereinstimmen. Ausserdem wird X-Rite auch sein ganzes etabliertes Programm an Farbmanagementlösungen zur Messung und Kommunikation von Farbe präsentieren. <<

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 32845520 / Mess- und Prüftechnik)