Newemag Hausausstellung 2021 Neuheiten und Innovationen für mehr Produktivität

Von Anne Richter

Auf seiner Hausausstellung hat Newemag verschiedene Neuheiten seiner Handels­partner vorgestellt, die eine höhere Produktivität ermöglichen. Die neue Miyano ANX- 42SYY ist mit der LFV-Technologie an beiden Revolvern ausgestattet und damit sehr prozesssicher. Die neue Brother Speedio steht für kurze Span-zu-Span-Zeiten.

Anbieter zum Thema

Newemag hat untzer dem Motto «Fit for Future» zu seiner Hausausstellung vom 16. bis 18. November 2021 eingeladen und verschiedene Neuheiten zur Produktivitätserhöhung präsentiert.
Newemag hat untzer dem Motto «Fit for Future» zu seiner Hausausstellung vom 16. bis 18. November 2021 eingeladen und verschiedene Neuheiten zur Produktivitätserhöhung präsentiert.
(Bild: Anne Richter, SMM)

Vom 16. bis 18. November 2021 hat Newemag zu seiner Hausausstellung am Standort in Eschenbach eingeladen. Unter dem Motto «Fit for Future» hat der Partner für Werkzeugmaschinen, Automatisierungen und Gesamtlösungen die neuesten Maschinengenerationen sowie entscheidende Vorteile ganzheitlicher Produktionslösungen vorgestellt. Dazu gehört auch eine grosse Bandbreite an Konnektivitäts- und Automationskonzepten. So stattet die Citizen Machinery Europe GmbH ihre Drehmaschinen mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik aus und ebnet damit den Weg zur autonomen Produktion. Mit Umati nutzt das Unternehmen einen gemeinsamen Standard für den Datenaustausch. Umati basiert auf einer OPC UA (Open Platform Communications Unified Architecture), einem Standard für den Datenaustausch als plattformunabhängige, serviceorientierte Architektur. Die Besonderheit von OPC UA ist sein offenes Datenmodell, das die ideale Kommunikationsbasis zur Anbindung unterschiedlichster Geräte bietet.

Prozesssicherheit und Konnektivität

Die neuen Citizen-Drehmaschinen sind daher auch mit der OPC UA ausgestattet. So auch der neue Kurzdrehautomat ANX-42SYY der Marke Miyano. Die auf der Innoteq digital von Newemag erstmals in der Schweiz vorgestellte Maschine konnten die Besucher jetzt auch live vor Ort erleben. Die Miyano ANX-42SYY ist mit der prämierten LFV-Technologie an beiden Revolvern ausgestattet und vereint Geschwindigkeit, Vielseitigkeit und Genauigkeit auf einer Maschine. Dank der LFV-Technologie für die oszillierende Zerspanung entstehen kurze, definierte Späne, ein Verwickeln der Späne ist so nicht mehr möglich. Das trägt wesentlich zu einer höheren Prozesssicherheit bei. Je zwei Spindeln und 12-fach-​Werkzeugrevolver tragen auf zwei Y-Achsen zu beispielhafter Produktionsflexibilität bei. In Kombination mit eilgangopti­mierender Lineartechnik und neuster, bedienungsfreundlicher Fanuc-Steuerungstechnologie, etwa für den Superimposed-Überlagerungsmodus, erhalten Bauteilhersteller ein leistungsstarkes Gesamtpaket. Es erlaubt hohe Freiheitsgrade im Maschinenraum mit einer Vielfalt in der Wahl an Materialien und Geometrien für die Komplettbearbeitung per Vorder- und Rückseitenzerspanung von komplexen Bauteilen auch aus schwierig zu zerspanenden Werkstoffen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 11 Bildern

Hochpräzise 5-Achs-Simultan- bearbeitung

Aus dem Hause Hedelius hat Newemag die Acura 50 mit Standby-Magazin und Kegelreinigungsstation vorgestellt. Das 5-Achs-Bearbeitungszentrum mit Dreh-­Schwenktisch ist sehr kompakt aufgebaut und bietet viel Präzision auf wenig Stellfläche. Die Maschine punktet mit leistungsstarker und hochpräziser 5-Achs-­Simultanbearbeitung. Die Hedelius-spezifische Bauweise ermöglicht eine hochpräzise Bearbeitung, denn der Abstand der Hauptspindel zu den Führungen der Y- und Z-Achse bleibt über den gesamten Verfahrbereich konstant. Zudem ist die Z-Achse zum Schutz vor Wärmeinstrahlung und Zugluft verkleidet, der Wärmegang wird damit deutlich reduziert. Darüber hinaus sind die Vorschubschlitten aus Grauguss massiv verrippt, sodass Vibrationen abgefangen und minimiert werden. Zur präzisen Bearbeitung durch höchste Stabilität trägt auch der beidseitig gelagerte und hydraulisch geklemmte Dreh-­Schwenktisch bei.

Ausserdem hat Newemag die Acura 65 EL mit der Palettenspeicheranlage Marathon P422 aus dem Hause Hedelius präsentiert. Der Multi-Palettenspeicher Marathon ist perfekt auf die Acura 65 abgestimmt. Das durchgängige Bedienkonzept der Heidenhain TNC-640-Steuerung umfasst neben der Maschine auch das Terminal des Werkzeugmagazins sowie das Terminal des Palettenspeichers.

Rekord im Span zu Span mit 1,2 Sekunden

Newemag kündigte ausserdem den Verkaufsstart der Speedio W1000Xd1 von Brother an. Die neue Speedio ist eine schnelle und kompakte Maschine, die für jede Art von Bearbeitung ausgelegt und mit einer Hochgeschwindigkeitssteuerung ausgestattet ist. Sie ermöglicht längere Verfahrwege und einen grösseren Arbeitsbereich, was die Bearbeitung einer Vielzahl von Teilen erleichtert. Der solide Maschinenbau des vertikalen 3-Achsen-Bearbeitungszentrums ermöglicht eine sehr präzise und qualitativ hochwertige Bearbeitung. Wie alle Speedio-Modelle ist auch die W1000Xd1 sehr kompakt gebaut und benötigt eine geringe Stellfläche in der Produktionshalle. Der Betrieb erwirtschaftet mehr Gewinn pro m2. Die Speedio W1000Xd1 beschleunigt bis zu 2,2 g und wechselt die Werkzeuge in nur 0,6 Sekunden. Deshalb ist die Maschine der Rekordhalter im Span zu Span von 1,2 Sekunden. Kombiniert mit dem 1000er Verfahrweg und allen üblichen Vorteilen von Brother, bringt die Maschine eine hohe Produktivität in den Produktionsprozess mit. Kürzere Zykluszeiten werden durch die schnellste Z-Achsen-Beschleunigung in ihrer Klasse und den dynamischen Spindel-Servomotor erreicht.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Präzise und qualitativ hochwertige Bearbeitung

Die Maschine verfügt über eine hochsteife Säule sowie ein hochsteifes Maschinenbett. Diese Eigenschaften erlauben hervorragende Schnittleistungen. Der solide Maschinenbau ermöglicht somit sehr präzise und qualitativ hochwertige Bearbeitungen. Das synchronisierte Hochgeschwindigkeits-Gewindeschneiden auf dem schnellsten Niveau der Welt wird in sehr kurzer Zeit mit hoher Genauigkeit durchgeführt. Die Werkzeugwechselzeit wird, zusätzlich zur kurzen Start/Stopp-Zeit der Spindel, durch die erhöhte Geschwindigkeit der Z-Achse minimiert. Die Reduzierung der Nebenzeiten wird durch die gleichzeitige Durchführung des Werkzeugwechsels und der Positionierung von X/Y- und weiteren Achsen erreicht. Die Spindel ist mit einem leistungsstarken Motor ausgestattet. Die Spindeldrehzahlen sind in verschiedenen Varianten von 10 000 U/min bis 16 000 U/min verfügbar. Eine weitere Option bei der Hauptspindel ist die sogenannte «high torque»-Version mit 92 Nm. Zusätzlich zu den Hochgeschwindigkeitsspindelspezifikationen wird eine schnelle und hochpräzise Bearbeitung durch die originale dreidimensionale Bearbeitungssteuerung von Brother erreicht.

Neue Brother-Steuerung

Die Brother-D00-Steuerung ist sehr benutzerfreundlich und einfach zu bedienen. Die Steuerung ist offen und ISO-kompatibel. Ein 15-Zoll-Farbbildschirm als Touchpanel kann benutzerfreundlich gestaltet werden. Das Touchpanel wurde so angepasst, dass es sich wie ein Smartphone bedienen lässt. Einfach zu verwendende Support-­Apps verbessern die Bedienbarkeit und Übersicht. Zum Beispiel gibt es eine ATC-Werkzeug-App, mit der alle Werkzeugeinstellungen auf einer Ansicht vorgenommen werden können. Mit der Produktionsergebnis-App lässt sich zudem der Produktionsstatus auf einen Blick schnell überprüfen und der Betriebszustand wird visualisiert. Bediener, die die Brother D00 zum ersten Mal benutzen, müssen keine komplizierte Bedienung erlernen. Auch diejenigen, die mit dem alten Modell vertraut sind, können den neuen Controller auf die gleiche Weise verwenden, ohne neue Bedienmethoden erlernen zu müssen. Optimale Maschinensteifigkeit, diverse Spindelmotoren und hohe Leistung sowie eine hochfunktionale NC-Steuerung gewährleisten ein breites Bearbeitungsspektrum, von der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung bis zur Schruppbearbeitung. Mit der Werkzeugaufnahme von Brother, BT30 Big Plus, entstehen weniger Investitionskosten für Maschine und Werkzeuge im Vergleich zu einer BT40-Aufnahme. Mit der hochdynamischen Spindel und dem weltmeisterlichen Wechselkonzept entsteht automatisch eine schnellere Span-zu-Span-Zeit.

Industrie 4.0 – Kommunikationsstandard mit OPC-UA-Schnittstelle

Auch die Speedio W1000Xd1 ist mit dem Kommunikationsstandard OPC UA ausgerüstet und bietet den Schritt hin zu Industrie 4.0. Verschiedene Hersteller haben gemeinsam ein Machine-to-Machine-­Kommunikationsprotokoll für die industrielle Automatisierung entwickelt. Die Kommunikation läuft über Standard-Inter­nettechnologien TCP/IP und http und lässt zu, dass verschiedene Werkzeugmaschinen in einer Produktion miteinander kommunizieren können. Das ist auch für Brother ein wichtiger Schritt in Richtung Automatisierung eines gesamten Produktionsprozesses. Zur Automation der W1000Xd1 stehen der «broButler» wie auch die Modulbox zur Verfügung.
-ari- SMM

(ID:47849706)