Online-Farbmesssystem zur Qualitätskontrolle

Redakteur: Anne Richter

>> Micro-Epsilon Eltrotec wird auf der Control in Stuttgart das erste Online-Farbmesssystem vorstellen. Der Colorcontrol ACS 700 arbeitet im Spektralverfahren, dem genauesten Messverfahren zur Farbmessung. Das System eignet sich für den Einsatz in der Autolackinspektion, aber auch in der Druck- und Medizintechnik.

Anbieter zum Thema

Messeauftritt von Micro-Epsilon.
Messeauftritt von Micro-Epsilon.
(Bild: Micro-Epsilon)

ari. Auf der Control 2012 in Stuttgart wird der Messtechnikhersteller Micro-Epsilon Eltrotec den Colorcontrol ACS 7000 vorstellen – das erste Online-Farbmesssystem. Das Messprinzip beruht auf dem Spektralverfahren: Zunächst wird das Messobjekt mit weissem Licht bestrahlt, das Spektrum des reflektierten Lichtes der Probe wird danach mit einer Weissreferenz verglichen. Daraus werden die Farbkoordinaten im CIE-xy-Farbsystem für Wellenlängen von 390 bis 780 nm berechnet. Das Spektralverfahren ist das genaueste Messverfahren zur Farbmessung – die Farbwertauflösung beträgt über ΔE 0,01 bei einer spektralen Auflösung von 5 nm. Die Beobachtungsbedingungen wie Lichtart (A, C, D65, D50, D75, E, F4, F7, F11 und anwenderspezifisch) und Normalbeobachter 2° und 10° sind einstellbar. Das System arbeitet berührungslos in einem Abstand bis zu 55 mm mit einer Messgeometrie 30°/0°.

Farbabstand, Reflektivitätsspektrum, Trendanalyse

Drei Betriebsarten des Colorcontrol ACS 7000 sind möglich. In der ersten wird der Farbabstand ΔE zum Referenzwert gemessen. Dafür können bis zu 15 eingelernte Referenzfarben gespeichert werden. Im zweiten Modus wird das Reflektivitätsspektrum der Probe ausgegeben. Im dritten Modus werden Farben gemessen und im gewünschten Farbraum (XYZ, L*a*b*, L*u*v*) angezeigt. Ausserdem kann eine Trendanalyse über ΔE/ΔL*, Δa*, Δb* für die Einzelfarben über einen beliebigen Zeitraum dargestellt und beobachtet werden. In allen Modi können Messungen mit der Geschwindigkeit bis 2 kHz durchgeführt werden.

Bildergalerie

Die System-Bedienung und Anzeige relevanter Messparameter erfolgt über den Webbrowser. Darin ist auch eine Funktion für den Schwarz-Weiss-Abgleich integriert. Schnittstellen zum Prozess wie Ethernet/EtherCAT, RS422, USB und Digital I/O sind vorhanden.

Colorcontrol ACS 7000 misst on- und offline. Das Messsystem eignet sich für den Einsatz bei Autolackinspektion, Interieur-Farbmessung, Forensik, Plagiaterkennung, in Produktionslinien für Kunststoffe, Holz, Furniere, Textilien, in der Druck- und Medizintechnik.

Farberkennung, Endoskopie und optische Mikrometer

Die Micro-Epsilon Eltrotec GmbH mit Firmensitz in Uhingen in Baden-Württemberg ist ein Tochterunternehmen der Micro-Epsilon-Gruppe mit Sitz im niederbayrischen Ortenburg. Innerhalb der Unternehmensgruppe bildet Micro-Epsilon Eltrotec das Kompetenzzentrum für berührungslose Sensorik. Die Kernbereiche sind Farberkennung, optische Mikrometer und Endoskopie.

Die Schwerpunkte liegen in der Farberkennung, Farbspektrometrie, LED-Erkennung und technischen Endoskopie zur Qualitätssicherung sowie in präzise messenden Laser-Mikrometern und Lichtleiter-Mess- und -Prüfverstärkern. Letztere werden für die Messung von Spalten, Kanten und Durchmessern eingesetzt, zusätzlich für die Prüfung auf Trübung, Objekterkennung und Lichtleiterkonfektionierung. <<

(ID:32743970)