Suchen

Software-Plattform Optimierte Workflows in Fertigung und Montage

Redakteur: Anne Richter

Faro kündigt das Release der Software-Suite BuildIT 2019 an, die eine logische Weiter­entwicklung der bewährten BuildIT-Plattform darstellt. BuildIT 2019 umfasst drei Einzel­produkte, die gezielt für komplexe Anwendungen in der Qualitätsprüfung, Fertigung und Montage entwickelt wurden.

Firmen zum Thema

BuildIT Metrology bringt die weltweit am besten konfigurierbare, flexible und automatisierte 3D-Messtechnik-Software auf ein noch höheres Niveau, mit maßgebenden Funktionen und hoer Benutzerfreundlichkeit.
BuildIT Metrology bringt die weltweit am besten konfigurierbare, flexible und automatisierte 3D-Messtechnik-Software auf ein noch höheres Niveau, mit maßgebenden Funktionen und hoer Benutzerfreundlichkeit.
(Bild: Faro)

Faro ist ein weltweit führender Anbieter von 3D-Messtechnik und Bildgebungstechnologie und entwickelt und vertreibt Geräte für computergestützte Messtechnik und Bildgebung für verschiedene vertikale Märkte, unter anderem für 3D-Design und Manufacturing. Produkte von Faro bieten höchste Präzision bei 3D-Messungen, der Bildgebung und beim Vergleich von Bauteilen und komplexen Strukturen in Produktions- und Qualitätssicherungsprozessen. Sie finden Verwendung bei der Erfassung und Bearbeitung der 3D-Formen von Produkten, Personen und/oder Umgebungen zu Designzwecken in der Produktentwicklung, Computergrafik sowie in Dental- und Medizinanwendungen.

Jetzt hat das Unternehmen das Release der Software-Suite BuildIT 2019 angekündigt. BuildIT 2019 ist die logische Weiterentwicklung der bewährten BuildIT-Plattform, die in vielen Branchen geschätzt wird. Sie umfasst drei Einzelprodukte, die gezielt für komplexe Anwendungen in der Qualitätsprüfung, Fertigung und Montage sowie des Bausektors entwickelt wurden. Alle Produkte sollen mit der flexibelsten und intuitivsten Benutzeroberfläche branchenweit punkten. Die Solution-Software BuildIT 2019 ist tief in Hardwareprodukte von Faro integriert und bietet ein ausgezeichnetes Anwendererlebnis. Sie ermöglicht auch für Hardwareprodukte, die nicht von Faro stammen, konsistente und qualitativ hochwertige Ergebnisse.

Bildergalerie

BuildIT Metrology 2019: Optimierung und Produktivität von Workflows

BuildIT Metrology 2019 erhöht den Standard für die Optimierung und Produktivität von Workflows in der Ausrichtung, Inspektion und Erstellung von Anwendungen. Dazu wurden wichtige Kundenerfahrungen aus der vorherigen Generation einbezogen. Im Ergebnis heisst das bis zu zehnmal schnellere Ausrichtung und Registrierung von Punktewolken und die Verringerung der Dateigrösse für Analysen um bis zu 70 Prozent, mehr Robustheit bei der Auswertung der geometrischen Masse und Toleranzen (GD&T) durch funktionsspezifische Extraktionseinstellungen für Analysen, dynamische Berichte, bei welchen Analyseberichte im Vorfeld automatisch mit Daten gefüllt werden und die Vorbereitungszeit verringert wird, sowie moderne Automatisierungsfunktionen zum Erstellen von wiederholbaren, geführten, automatisierten Workflows.

BuildIT Projector 2019: Workflows für Laserprojektionen zur Qualitätssteigerung

Mit BuildIT Projector 2019 können Hersteller Workflows für Laserprojektionen zur Qualitätssteigerung und zur Beschleunigung von Montagevorgängen planen und ausführen. Gemeinsam mit dem Faro TracerSI Imaging Laser Projector ist BuildIT Projector ein wichtiger Bestandteil der ersten und einzigen All-in-one-Lösung für lasergeführtes Templating und Überprüfung. Bereits in der ersten Generation waren herausragende Merkmale wie prozessinterne Prüfung, merkmalbasierte Ausrichtung und Erkennung von Fremdkörpern und Verunreinigungen standardmässig enthalten. BuildIT Projector 2019 erweitert diese Merkmale und schafft eine völlig neue Bedienerfreundlichkeit, die Folgendes umfasst: Berichterstellung, in der abgeschlossene Aufgaben und die Ergebnisse der prozessinternen Prüfung eindeutig ermittelt werden, automatische Neuausrichtung des Laser-Projektors, wenn BuildIT Projector erkennt, dass das Basisteil verschoben wurde, sowie eine intuitivere Benutzererfahrung durch viele Verbesserungen, darunter Set-up und Betrieb durch einen Joy­stick-Controller.

BuildIT Construction 2019

Die vorherige Version von BuildIT war die erste kombinierte Software- und Hardwarelösung, die von Grund auf als ganzheitliches, vollständig integriertes Management-Tool für Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle im Gebäudelebenszyklus entwickelt wurde. BuildIT 2019 umfasst eine einzigartige Reihe von wertvollen Verbesserungen, darunter Folgende: umfassendes Tankanalysepaket zum Ermitteln und Erkennen von kritischen Problemen in der Anlage, die eine raschere Umrüstung und Erneuerung unterstützen, deutliche Verringerung der Zykluszeit vor Ort von der Vorbereitung der Laserscan-Projektionsdaten bis zur 3D-Visualisierung, optimierter Importprozess für Rohdaten mit der Scan-Import-Funktion, die Ziele automatisch erkennt und eine raschere Ausrichtung der Software ermöglicht, und zahlreiche weitere Verbesserungen der Workflow-Effizienz, einschliesslich einer Verringerung der Dateigrösse, die schnellere Darstellung und Clipping-Box-Funktionalität.

«Wir entwickeln erstklassige Software, die erstklassige Lösungen ermöglicht», sagt Vito Marone, Senior Director 3D Solutions. «Die gesamte Build­IT-Suite nutzt unsere hochmoderne 3D-Messfunktion, die auf 20 Jahren nachweislicher Expertise in der Entwicklung herausragender Messlösungen für die Fertigungsindustrie basiert. Daher ist BuildIT 2019 sowohl für unsere Kunden als auch für Benutzer anderer Hardwareprodukte wichtig, um das höchste Leistungsniveau zu erreichen, das von der Hardware unterstützt wird.»

Als Anbieter von 3D-Messtechnik und Bildgebungstechnologie entwickelt und vertreibt Faro Geräte für computergestützte Messtechnik und Bildgebung für den Weltmarkt. Der Unternehmenshauptsitz befindet sich in Lake Mary, Florida. Ein weiterer Standort mit Technologiezentrum und Fertigung mit einer Fläche von ca. 8400 Quadratmetern befindet sich in Exton, Pennsylvania. Der europäische regionale Hauptsitz befindet sich in Stuttgart (Deutschland) und der regionale Hauptsitz für Asien und den pazifischen Raum in Singapur. -ari- SMM

(ID:45959931)