Neuheit Pilatus präsentiert seinen neuen Businessjet

Redakteur: Susanne Reinshagen

>> Die Pilatus Flugzeugwerke AG präsentierte anlässlich der «European Business Aviation Conference and Exposition» (EBACE) in Genf eine Weltpremiere, den PC-24, der weltweit erste «Super Versatile Jet» - ein vielseitiger und auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichteter Businessjet.

Firmen zum Thema

Der neue Business-Jet PC-24 von Pilatus ist vielseitig einsetzbar und kann sogar auf Naturpisten landen.
Der neue Business-Jet PC-24 von Pilatus ist vielseitig einsetzbar und kann sogar auf Naturpisten landen.
(Bild: Pilatus Flugzeugwerke AG)

Der komplett neu entwickelte PC-24 vereinigt gemäss Pilatus die traditionellen Werte des Unternehmens, wie Vielseitigkeit, Effizienz und Schweizer Präzision erstmals in einem Businessjet. Der in Stans in der Schweiz ansässige Flugzeughersteller kreiert mit dieser innovativen Entwicklung ein neues Segment im Markt der Geschäftsfliegerei: Der PC-24 ist der erste Businessjet weltweit, der serienmässig mit einem Frachttor ausgestattet ist und auf sehr kurzen Pisten, ja sogar auf Naturpisten, starten und landen kann. Ausserdem verfügt der Jet über eine äusserst geräumige und den individuellen Bedürfnissen anpassbare Kabine.

Genau das macht ihn zu einem «Super Versatile Jet», einem vielseitig und auf die individuellen Bedürfnisse einsetzbaren Flugzeug.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 12 Bildern

Kundenbedürfnisse erfüllt

Oscar J. Schwenk, Verwaltungsratspräsident von Pilatus, erinnert sich: «Vor mehr als zehn Jahren haben wir begonnen, unsere PC-12-Kunden zu fragen, was ihnen das nächste Pilatus-Flugzeug bieten sollte. Die Antworten waren immer dieselben: Grössere Distanzen schneller zurücklegen – ohne aber auf die bekannten Stärken des PC-12, wie zum Beispiel auf die Kurzstart- und Landeeigenschaften, verzichten zu müssen. Das war eine grosse Herausforderung für unser Entwicklungsteam! Umso stolzer sind wir, mit dem PC-24 heute genau dieses Flugzeug vorstellen zu können, welches die geforderten Fähigkeiten erfüllen kann.»

Der PC-24 wird seinen zukünftigen Besitzern eine Kombination von Leistung und flexiblen Einsatzmöglichkeiten bieten, wie sie in keinem anderen Businessjet zu finden sind. Für die Kabinenausstattung werden unterschiedlichste Konfigurationen erhältlich sein: vom Executive-Layout mit 6-8 Passagiersitzen über Commuter-Ausstattungen mit Raum für 10 Passagiere oder Kombiversionen mit viel Platz für Passagiere und Fracht, bis hin zu Spezialausstattungen für Ambulanzflüge.

(ID:39702230)