Suchen

Meisterschaft Qualifikation für die Schweizer Staplerfahrermeisterschaft

| Redakteur: lic.rer.publ. Susanne Reinshagen

Die Sieger stehen fest! Spannender Wettkampf beim ersten regionalen Vorlauf der Schweizer Staplerfahrermeisterschaft Anfang September in Dietlikon.

Firmen zum Thema

Das spannende Finale des grossen Linde Cups.
Das spannende Finale des grossen Linde Cups.
(Bilder: Linde)

Insgesamt 31 Fahrer traten am Samstag, den 1. September 2012, bei Linde Lansing Fördertechnik AG in Dietlikon gegeneinander an. In jeweils zwei Parcours konnten sie ihre Geschicklichkeit im Umgang mit einem Front- sowie einem Schubmaststapler unter Beweis stellen. Die Bewertung erfolgte nach Zeitaufwand sowie sicherheitsrelevanten Aspekten. Im Frontstaplerparcours musste der sogenannte „Turm von Hanoi“ bewältigt werden. Ziel des Schubmaststapler-Parcours war es, mit einer ruhigen Hand drei pendelnde Bleizylinder in dafür vorgesehene runde Öffnungen zu versenken.

Die Spannung war gross, war doch klar, dass nur die besten sechs Teilnehmer dieses Vorlaufs im nächsten Jahr am grossen Finale in Locarno teilnehmen dürfen. Auf den ersten Platz fuhr schliesslich Frau Sonja Burkhalter (Migros Verteilbetrieb Neuendorf AG), ihr folgten Ranjan Ponnampalam (Migros Verteilbetrieb Neuendorf AG), Hansruedi Weiss (Creabeton-Produktions AG Brugg), Salvatore Pisano (Migros Verteilbetrieb Neuendorf AG), Feti Selini (Autoneum Switzerland AG), sowie Rosario Musio (Ems Chemie AG).

Bildergalerie

(ID:35775700)