Newemag Hausausstellung 2017 Schweizer Premiere in der 5-Achs-Bearbeitung

Redakteur: Anne Richter

Technische Neuheiten und produktivitätssteigernde Gesamtlösungen zeigte Newemag auf seiner Hausausstellung vom 21. bis 23. März 2017 in Eschenbach. Zum ersten Mal in der Schweiz wurde die Hedelius Acura 65 mit Dreh-Schwenktisch für eine leistungsstarke und hochpräzise 5-Achsen-Bearbeitung vorgestellt.

Firmen zum Thema

Schweizer Premiere: Hedelius Geschäftsführer Dennis Hempelmann (li.) und Pirmin Zehnder, Geschäftsführer Newemag vor der neuen Hedlius Acura 65.
Schweizer Premiere: Hedelius Geschäftsführer Dennis Hempelmann (li.) und Pirmin Zehnder, Geschäftsführer Newemag vor der neuen Hedlius Acura 65.
(Bild: Anne Richter, SMM)

Newemag startete seine Hausausstellung mit vielen technischen Neuheiten, Automationslösungen und mit einer Schweizer Premiere. Feierlich wurde die Hedelius Acura 65 während der Newemag Hausausstellung vom 21. bis 23. März 2017 in Eschenbach in Anwesenheit von Hedelius Geschäftsführer Dennis Hempelmann enthüllt. Die erstmals auf der AMB 2016 in Stuttgart der Öffentlichkeit präsentierte Maschine gehört zu einer neuen 5-Achs-Baureihe mit Dreh-Schwenktisch-Einheit zur Hochleistungsbearbeitung. Die hohe Präzision der Acura basiert auf einer speziellen Maschinenkonstruktion, deren Aufbau die Nachteile vieler herkömmlicher 5-Achs-Bearbeitungszentren eliminiert. Die massiv verrippten Vorschubschlitten aus Grauguss reduzieren zudem entstehende Vibrationen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 19 Bildern

Kompakte Bauweise und gute Zugänglichkeit

Obgleich der kompakten Aussenmasse bietet die Acura dennoch grosse Verfahrwege von 700 × 650 × 600 mm und passt somit in fast jede Produktion. Bis zu 500 kg können auf den Ø 650 × 540 mm grossen Dreh-Schwenktisch gespannt werden. Die Maschinentischhöhe mit 845 mm wie auch die grosse Schiebetür sind auf perfekte Zugänglichkeit ausgelegt. Die Planscheibe des Dreh-Schwenktisches wurde weiter nach vorne gelegt, sodass der Zugang zum Werkstück noch einmal verbessert wird. Der Arbeitsraum ist komplett gekapselt, um ein möglichst sauberes Arbeitsumfeld zu gewährleisten. Eine Kranbeladung ist dennoch uneingeschränkt möglich. Ein weiteres Highlight der Maschine ist das auf der rechten Maschinenseite integrierte und von vorne hauptzeitparallel zu beladende 65-fach Werkzeugmagazin. Zusätzlich kann die Acura 65 mit einem Standby Magazin mit bis zu 190 Werkzeugplätzen erweitert werden.

(ID:44598820)