Suchen

Transportbänder Sicherer und sanfter Transport in der Glasindustrie

Redakteur: Bernd Maienschein

Glas zählt zu den schwierigsten Transportgütern. Auf der Fachmesse glastech 2018 (23. bis 26. Oktober, Düsseldorf) zeigt Habasit, wie seine Zahnriemen „HabaSYNC“ diese Herausforderung meistern – sie transportieren leichte wie schwer Lasten punktgenau sicher und zuverlässig an ihr Ziel, auch bei hohen Temperaturen.

Firmen zum Thema

„HabaSYNC“ hat Habasit seine Zahnriemen getauft, die insbesondere eine interessante Transportbandlösung für die Glasindustrie darstellen. Die mechanischen Endverbindungen „Hinge Joint“ und „Pin Joint“ erlauben einfaches Montieren und schnellen Bandwechsel.
„HabaSYNC“ hat Habasit seine Zahnriemen getauft, die insbesondere eine interessante Transportbandlösung für die Glasindustrie darstellen. Die mechanischen Endverbindungen „Hinge Joint“ und „Pin Joint“ erlauben einfaches Montieren und schnellen Bandwechsel.
(Bild: Habasit)

Vom sicheren Bewegen schwerer Kraftfahrzeugscheiben, Architekturglas, Solarglas, Flach- oder Isolierglas bis hin zur präzisen Zuführung kleiner Glaselemente gilt es, die passenden Bänder und Riemen zu wählen, um effiziente Transportprozesse zu unterstützen. Dabei erschweren hohe Temperaturen oder starke Vibrationen bei der Bearbeitung oft Transport und Montage. Die „HabaSYNC“-Hochleistungs-Zahnriemen von Habasit sind weltweit in zahlreichen Förderanlagen im Einsatz, haben sich aber auch beim Schleifen von Kanten und beim Transport während der Oberflächenbehandlung bewährt.

In der Beschichtung liegt das Erfolgsgeheimnis

Ein sanfter, vibrationsfreier Transport wird durch speziell auf die Anwendung abgestimmte Beschichtungen ermöglicht, die in zahlreichen Varianten verfügbar sind. Die gleichmäßige Struktur der Riemen erlaubt auch deren Einsatz in Reinräumen, die insbesondere bei der Herstellung von Solarpanels wichtig sind, um Verschmutzungen zu vermeiden. Speziell für die Anforderungen der Glasindustrie empfiehlt Habasit weiße oder transparente Polyurethan-Beschichtungen, die besonders verschleiß- und schnittfest sind und nicht markieren.

Eine Fischgrätenstruktur verhindert das Ankleben der Glasscheiben auf der Beschichtung. Eine interessante Variante sind hier doppeltverzahnte Riemen: Die reduzierte Auflagefläche bietet optimale Ablöseeigenschaften und unterstützt eine gleichmäßige Abkühlung des Transportguts. Die speziell für hohe Temperaturen ausgelegte Zahnriemenbeschichtung PQF-100/2.0XY85+160°C ermöglicht zudem Anwendungen jenseits der üblichen Grenzen. Die Supergrip-Beschichtungen aus PVC oder abriebfestem Gummi eignen sich für den sicheren Transport empfindlicher Güter. Durch individuelle Fräsungen oder Lochungen lassen sich die Oberflächeneigenschaften weiter optimieren und auf die Anwendungen anpassen.

Weitere Beiträge des Unternehmens:

Habasit

(ID:45524881)