Siemens Schweiz im Geschäftsjahr 2019

| Redakteur: Susanne Reinshagen

Die Siemens Schweiz AG konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr den Auftragseingang leicht steigern.
Bildergalerie: 1 Bild
Die Siemens Schweiz AG konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr den Auftragseingang leicht steigern. (Bild: Siemens)

Siemens konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. Okt. 2018 bis 30. Sep. 2019) den Auftragseingang in der Schweiz von 2,29 Milliarden auf 2,37 Milliarden Franken steigern. Der Umsatz reduzierte sich von 2,43 Milliarden auf 2,24 Milliarden Franken. Dieser Rückgang ist in erster Linie mit der Verbuchung von Grossaufträgen im Vorjahr zu begründen.

Siemens ist seit 125 Jahren in der Schweiz aktiv und gehört zu den grössten Technologiefirmen des Landes. Der Personalbestand lag per 30. September mit 5737 Mitarbeitenden auf Vorjahreshöhe. Aktuell bildet Siemens in der Schweiz insgesamt 271 Lernende aus.

Die Regionalgesellschaft Siemens Schweiz hat ihren Hauptsitz in Zürich-Albisrieden. Von hier aus werden sämtliche Vertriebs- und Serviceaktivitäten koordiniert. Der Siemens-Campus in Zug ist seit April 2019 globaler Hauptsitz von «Smart Infrastructure». Zum Verantwortungsbereich dieser neuen Siemens-Einheit gehören weltweit rund 70000 Mitarbeitende.

Eine starke Marktstellung in der Schweiz hat Siemens nicht nur in der Gebäudetechnik und Energieverteilung (Smart Infrastructure), sondern auch in der Energieerzeugung (Gas and Power) sowie in der Industrieautomatisierung und Antriebstechnik (Digital Industries). Zudem ist das Unternehmen führend in der Bahn- und Strassenverkehrstechnik (Siemens Mobility), in der Medizintechnik (Siemens Healthineers) sowie in der Sortier- und Lagertechnik (Siemens Logistics). Die Siemens-Gesellschaften in der Schweiz betreiben hierzulande mehr als 20 Standorte und vier Produktionsbetriebe. <<

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46228210 / Konjunktur & Bilanzen)