Fertigung

Springmann AG: Zwei 5-Achs-Systeme in einem Dreh-Fräszentrum

| Redakteur: Matthias Vogel

Das Index-R300-Dreh-Fräszentrum: zwei 5-Achs-Systeme in einer Maschine. (Bild: Index)
Bildergalerie: 4 Bilder
Das Index-R300-Dreh-Fräszentrum: zwei 5-Achs-Systeme in einer Maschine. (Bild: Index)

>> An der EMO 2011 in Hannover präsentierte der Hersteller Index zwei vollwertige 5-Achs-Bearbeitungsmaschinen in ihrem neuen Dreh-Fräszentrum R300 zusammengefasst. In zwei unabhängigen Teilsystemen können jeweils eine Motor-Frässpindel und eine zugeordnete Arbeitsspindel komplexe Teile, vorzugsweise Kurzstangen und Futterteile bis 315 mm Spannmitteldurchmesser, simultan, äusserst produktiv und flexibel bis hin zur 5-Achs-Bearbeitung komplett fertigen.

Das neue Dreh-Fräszentrum Index R300 erweitert die RatioLine-Baureihe nach oben um eine produktive Version zur Bearbeitung von Kurzstangen bis 102 mm und Futterteilen bis 315 mm Durchmesser. Die im Markt geläufige kleinere Schwester R200 deckt den Bereich bis Stangendurchmesser 65 mm ab.

Besonderes Merkmal – auch der Neuentwicklung R300 – ist die Integration von zwei 5-Achs-Systemen in einer Maschine. Dies ermöglicht, ergänzt durch zusätzliche Werkzeugleisten, eine hochproduktive und flexible Teilebearbeitung bis hin zur simultanen und unabhängigen 5-Achs-Bearbeitung sowohl an der Hauptspindel mit Werkzeugträger 1 als auch an der Gegenspindel mit Werkzeugträger 2.

Mit den beiden seitlich an jeder Frässpindel angebrachten Linearwerkzeugträgern hat der Anwender schnellen Zugriff auf bis zu sechs feststehende Werkzeuge pro Spindel mit hoher Genauigkeit. Damit haben es die Entwickler geschafft, die Funktionalität eines Revolvers mit der Frässpindel zu kombinieren. Der dadurch nicht erforderliche Werkzeugwechsel führt beim Drehen zu einer Reduzierung der Nebenzeit, das Herstellen hochgenauer Passungen wird erleichtert.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 29981890 / Spanende Fertigung)