Hervorragende Prozesssicherheit

Stangendrehzentrum für anspruchsvolle Fertigung

| Redakteur: Anne Richter

Die Swissdeco 36 TB verfügt über einen Revolver mit 12 Positionen, der auf einer B-Achse montiert ist.
Bildergalerie: 4 Bilder
Die Swissdeco 36 TB verfügt über einen Revolver mit 12 Positionen, der auf einer B-Achse montiert ist. (Bild: Tornos)

Die neue Swissdeco 36 TB ist das erste Stangendrehzentrum, welches als Brückentechnologie zwischen Stangendrehautomaten und Stangendrehmaschinen steht. Tieflochbohrungen mit Innengewinde könne problemlos hergestellt werden.

Intelligente Technologien standen bei Tornos im Fokus der EMO 2019 in Hannover. Dort hat der Drehmaschinenhersteller aus Moutier mit der neuen Swissdeco 36 TB erstmals ein Stangendrehzentrum vorgestellt – als intelligente Brückentechnologie zwischen Stangendrehautomaten und Stangendrehmaschinen. Die Besucher konnten beobachten, wie einfach mit der Swiss­deco 36 TB die Bearbeitung eines 250 mm langen Mark­nagels mit Innengewinde gelingt. Bei Mark­nägeln, die bei orthopädischen Traumata zur Knochenfixierung eingesetzt werden, kommt die ganze Kompetenz von Tornos beim Tiefbohren zum Tragen – und die Swissdeco 36 TB stellt die Bohrungen mit ihren unverzichtbaren B- und Z2-Achsen sowie dem praktischen Fluidmodul direkt neben der Maschine problemlos her. Die Maschinenautonomie wird durch das ausgeklügelte High-End-Schneidflüssigkeitsmanagement mit optional bis zu zwei Hochdruckpumpen unterstützt. Diese Vorrichtung ist standardmässig mit einem Wärmetauscher ausgerüstet und kann an ein Kaltwassernetz oder an einen Kalt­wasser­satz angeschlossen werden. Die auf der EMO gezeigte Anwendung zeigt die hervorragende Beherr­schung des Gewindewirbelns auf einer Langdrehmaschine, die es ermöglicht, Nägel mit perfektem Innengewinde, hervorragender Oberflächenqualität und hoher Masshaltigkeit herzustellen. Das Gewindewirbelverfahren von Tornos steigert die Produktivität erheblich, vermeidet Stauchungen und Vibrationen und ist die perfekte Lösung für die Herstellung von Marknägeln und selbstsichernden Schrauben.

Langdrehen: Vom Zahnarzt zum Polymechaniker

Präzisionsfertigung von Zahnimplantaten

Langdrehen: Vom Zahnarzt zum Polymechaniker

09.05.19 - Partmaker ist ein australisches Unternehmen für die Präzisionsteilefertigung mit Sitz in West-Heidelberg (Victoria). Gründer Dr. Chris Hart ist ausgebildeter Zahnarzt und hat in der Schweiz studiert. Mit Tornos-Langdrehautomaten fertigt Partmaker Zahnimplantate für die ganze Welt. lesen

Hohe Steifigkeit für hohe Belastungen

Basierend auf der Struktur, die das Markenzeichen der gesamten Swissdeco-Baureihe ist, verfügt die Swissdeco 36 TB über eine Hochleistungsspindel und einen extrem steifen Maschinensockel aus Gusseisen, der mit extra gross bemessenen Führungselementen ausgestattet ist, damit der Anwender das volle Potenzial der Maschine ausschöpfen kann. Mit diesen technischen Voraussetzungen ist die Maschine auch für Belastungen bei der Bearbeitung härtester Werkstoffe gewappnet. «Mit der Swissdeco haben wir uns zum Ziel gesetzt, eine kompromisslose Maschine zu entwickeln – und unsere Besucher auf der EMO werden feststellen, dass uns das gelungen ist», erklärte Philippe Charles, Produktleiter für Langdrehautomaten bei Tornos, noch vor der EMO.

Hohes Drehmoment und vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten

Die Swissdeco 36 TB kann bis 57 Werkzeuge aufnehmen, davon 36 angetriebene. «Heute verfügen alle Langdrehautomaten des G-Typs über eine B-Achse und eine Vielzahl von Werkzeugen, wenn auch nicht so viele Werkzeuge wie die Swissdeco. Doch die Swissdeco eröffnet ein neues Zeitalter», erklärt P. Charles. Der auffälligste Unterschied ist – neben der extrem steifen Maschinenstruktur – wahrscheinlich der Bearbeitungsdurchmesser der Swissdeco 36 TB von 36 mm. Wenn sich der Nutzer für die 36-mm-Spindel entscheidet, steht ihm ein gigantisches Drehmoment von 53 Nm zur Verfügung; selbst die Spindeln mit 25,4 mm Durchmesser haben noch ein Drehmoment von 27 Nm. «Die Bearbeitungsmöglichkeiten der Swissdeco 36 TB sind wirklich beeindruckend – das geht so weit, dass selbst Teile mit den Bearbeitungsparametern einer Maschine mit festem Spindelstock gedreht werden können, auch wenn die Maschine dabei an ihre Grenzen kommt», fügt P. Charles hinzu.

Darüber hinaus steht Benutzerfreundlichkeit für Tornos wie immer im Vordergrund. «Da wir wollen, dass unsere Kunden problemlos hervorragende Bearbeitungsergebnisse erzielen, haben wir unsere Maschine mit langen Verfahrwegen und den leistungsfähigsten und schnellsten Werkzeugen des Marktes ausgestattet», sagt Charles. «Unsere Swissdeco 36 TB stellt die Teile nicht nur her,
sondern unterstützt den gesamten Prozess. Für die Werkstückausgabe bieten wir verschiedene Lösungen an, und das für alle Grössen von Teilen.»

Darüber hinaus ist die Maschine einfach zu bedienen und einzurichten, auch für die Bearbeitung komplexer Werkstücke, und sie erleichtert den Werkzeugwechsel, denn der Revolver bewegt sich zur Maschinentür, damit der Bediener die Werkzeuge wechseln kann, ohne sich in die Maschine beugen zu müssen.

Revolver mit 12 Positionen auf der B-Achse

Wie die Swissdeco T verfügt auch die Swissdeco 36 TB über einen Revolver mit 12 Positionen; er ist auf einer B-Achse montiert, die von einem Dreh­moment­motor angetrieben wird, und kann um
+/–130° geschwenkt werden und sowohl für die Haupt- als auch für die Rückseitenbearbeitung eingesetzt werden. Das bedeutet, dass die gesamte Vielfalt der Revolverwerkzeuge genutzt werden kann, zum Beispiel für die perfekte Ausführung von Teilen, die eine Winkelbearbeitung erfordern. Darüber hinaus kann der Revolver mit Hilfe der Tisis-CAM-Software gesteuert werden. Diese computergestützte Planungs- und Fertigungssoftware (CAD/CAM) ermöglicht die Mehrpunktprogrammierung von Werkstücken. Tisis unterstützt nahezu jedes CAD/CAM-Programm auf dem Markt und ermöglicht den Herstellern eine Programmierung ohne Kopfzerbrechen.

Optional: effizientes Schnellwechselsystem

Optional können sowohl der Revolver als auch andere Werkzeugsysteme durch ein Schnellwechselsystem ergänzt werden, das mit den Voreinstellvorrichtungen kompatibel ist, wodurch die Einrichtung ausserhalb der Maschine erfolgen kann. Das System eignet sich sowohl für feststehende als auch für angetriebene Werkzeuge und ist damit absolut flexibel einsetzbar. Es ermöglicht ultraschnelle Rüst­vorgänge, ein weiterer wichtiger Vorteil, wenn man bedenkt, wie gross die Auswahl an Werkzeugen bei der Swissdeco ist. Alle Änderungen werden innerhalb von Sekunden wirksam und die Konstruktion garantiert eine hervorragende Rundlauf- und Wiederholgenauigkeit. Und die Tatsache, dass der Werkzeugkopf durch Lösen einer einzigen Schraube entriegelt werden kann, steigert die Effizienz und damit die Wertschöpfung weiter.

Hochpräzise Hydraulikbremse für hohe Qualität

Die Swissdeco ist der erste Langdrehautomat mit einer hochpräzisen hydraulischen Bremse, die in jeder Situation eine hohe Bearbeitungsqualität gewährleistet. Die Bremse wird durch Materialverformung ausgelöst und ermöglicht eine präzise Arretierung der Stange in der richtigen Position, so dass Spindellager und Spindelkörper bei der Vier- und Fünfachsbearbeitung entlastet werden. Die Oberflächengüte wird erheblich verbessert, da die Stange in der richtigen Position gehalten wird; die Swissdeco 36 TB kann deshalb Aufgaben bewältigen, die auf herkömmlichen Drehmaschinen oder Drehbänken bisher nicht möglich waren.

Idealer Werkzeugweg und idealer Vorschub

Mit der Einführung von Swissdeco ist die neueste, innovative Tisis-Version verfügbar. Tisis hat sich von einem Programmierwerkzeug zu einer echten Steuerung für Swissdeco-Maschinen entwickelt. Die Maschine kann ab sofort die tatsächliche Bearbeitungszeit sehr genau vorausberechnen. «Unsere Kunden können damit Bearbeitungsaufgaben mit höchster Präzision umsetzen und ihre Produktion ganz genau planen», erklärt Charles. Tisis Optimove bietet eine Vielzahl weiterer Vorteile, von denen der wichtigste die Reduzierung der Bearbeitungszeiten ist. Wie TB-Deco berechnet Tisis Optimove für jedes Werkzeug den idealen Werkzeugweg und den idealen Vorschub. Man könnte meinen, dass dies die Maschine eher verlangsamt, aber die Zahlen sprechen für sich: Dank ihrer drei Werkzeugsysteme ist die Produktivität der Swissdeco 36 TB einfach unschlagbar. In Einzelfällen verkürzt Tisis Optimove die Bearbeitungszeit um bis zu 25 Prozent. In Kombination mit einer Reduzierung des Energieverbrauchs um 11 Prozent ist das ein deutlicher Mehrwert, und das alles ohne Bedienereingriff.

Ein weiterer Vorteil ist der geringere mechanische Verschleiss durch optimierte Achswege, die unnötige Beschleunigungen vermeiden, damit das mechanische System schützen und gleichzeitig unnötige Vibrationen und Störungen im Bearbeitungsprozess vermeiden. -ari- SMM

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! weiter...

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46220004 / Spanende Fertigung)