Neuer Standort Stettbacher Signal Processing zieht um

Die Stettbacher Signal Processing zieht von Zürich nach Dübendorf. Die neuen Räumlichkeiten bieten den dringend benötigten Platz.

Firmen zum Thema

Die Stettbacher Signal Processing zieht von Zürich nach Dübendorf, wo sie ihre selbst entwickelten Miniaturkameras bauen werden.
Die Stettbacher Signal Processing zieht von Zürich nach Dübendorf, wo sie ihre selbst entwickelten Miniaturkameras bauen werden.
(Bild: Stettbacher Signal Processing)

Die Stettbacher Signal Processing, Spezialist für anspruchsvolle Elektronikentwicklungen zieht nach Dübendorf und findet an der neuen Adresse fast drei mal soviel Platz wie am alten Standort in Zürich. Dringend notwendig wurde diese Erweiterung, weil nebst dem Kerngeschäft der Hard- und Software-Entwicklung vermehrt im Kundenauftrag Geräte montiert, in Betrieb genommen und getestet werden. Ebenfalls am neuen Standort wird die selbst entwickelte Serie von Miniatur-Industriekameras gebaut. Demnächst wird ein spezielles Universal-Messgerät für Elektronikfachleute dazu kommen. <<

(ID:42553141)