Etel-Neuheit Torquemotoren mit optionalem Kühlmantel

Redakteur: Silvano Böni

Bisher war hauptsächlich der Kunde für die Umsetzung der Kühlung bei rahmenlosen Torquemotoren verantwortlich. Etel kann nun alle Torquemotoren TMB+ mit einem optionalen Kühlmantel anbieten.

Firmen zum Thema

(Bild: Heidenhain)

Bisher war hauptsächlich der Kunde für die Umsetzung der Kühlung bei rahmenlosen Torquemotoren verantwortlich. Bei der Konstruktion der Maschine mussten der Einbau des Torquemotors berücksichtigt und insbesondere die Wasserdichtigkeit nach der Montage gewährleistet werden. Etel kann nun alle Torquemotoren TMB+ mit einem optionalen Kühlmantel anbieten. Er besteht aus einer präzise montierten Metallummantelung, welche die Wasserdichtigkeit sicherstellt und exakt die gleiche Motorleistung garantiert wie bei der herkömmlichen offenen Kühlung. Es gibt zwei verschiedene Kühlmantel-Typen, die für jedes Maschinenkonzept geeignet sind: radialer oder axialer Wasserein- und -auslass. Die neuen Varianten TMB+ bieten nicht nur neue Montagemöglichkeiten und Vorteile für bestehende Kunden in der Werkzeugmaschinenbranche, sondern erschliessen darüber hinaus den Zugang zu neuen Anwendungen und Märkten.

(ID:47483608)