Advertorial - Gelungener Release des URMA-Webshop URMA veröffentlicht den 1800. Artikel im Webshop

Von Anne Richter

Mit dem neuen URMA-Verkaufskanal kann über den Webshop die passende Ausrüstung für die Werkzeugmaschine und den 3D-Drucker erworben werden. Durch das Know-how der URMA im Bereich Werkzeugbau und Maschinenhandel, sowie der eigenen Produktion, darf auf einen kompetenten Anbieter vertraut werden.

Firmen zum Thema

Mit der Vertretung von Markforged deckt URMA den Bereich für den 3D-Druck von Composites ab.
Mit der Vertretung von Markforged deckt URMA den Bereich für den 3D-Druck von Composites ab.
(Bild: URMA)

Im Mai dieses Jahres machte URMA einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung und veröffentlichte erfolgreich den URMA Webshop in der Schweiz. Mit diesem neuen Verkaufskanal kann über den Webshop die passende Ausrüstung für die Werkzeugmaschine und den 3D-Drucker erworben werden. Durch das Know-how der URMA im Bereich Werkzeugbau und Maschinenhandel, sowie der eigenen Produktion, darf auf einen kompetenten Anbieter vertraut werden. Nun darf URMA einen weiteren Erfolg feiern: 1‘800 Artikel wurden im Webshop veröffentlicht und es werden laufend mehr. „Dies zeugt vom grossen Vertrauen unserer Lieferanten“, weiss Michel Godel, Director Machines der URMA AG.

Bedürfnisse der Kundschaft besser abdecken

Nach einer langjährigen Erfolgsgeschichte der URMA AG im Maschinenhandel ist die Erweiterung durch den Webshop ein klares Statement für die Wichtigkeit zur Kundennähe. Ziel des Webshops ist es der Kundschaft einen Mehrwert zu generieren, indem er einerseits alles aus einer Hand beziehen kann, anderseits der Kaufprozess für den Kunden vereinfacht wird. «Durch die Digitalisierung im B2B-Bereich wurde zudem das Bedürfnis des Kunden für Preistransparenz grösser», so Yannick Berner, Leiter Digital & Marketing der URMA AG. «Mit unserem Webshop können wir auf einfache Art und Weise unseren Kunden über ein breites Angebot Preistransparenz anbieten. Der Aufwand einer Preis- und Offert Anfrage konnte für unsere Kunden stark reduziert werden».

Laufend wachsender Produktkatalog mit nützlicher Suchfunktion

Von Hydrodehnspannfuttern, über Spannköpfe bis zu Carbonfasern für die Additive Fertigung – all dies und vieles mehr ist auf dem neuen URMA Webshop zu finden. Der Webshop ist nach den drei Bereichen Fräsen, Drehen und Additive unterteilt und vereinfacht somit den Suchvorgang erheblich. Je nach Kategorie stehen zudem mehrere Suchfilter zur Verfügung, mit welchen die Produkte nach Ihren Anforderungen gefiltert werden können. Anhand einer Beschreibung, Auflistung technischer Eigenschaften und zusätzlich vorhandenen Dokumenten sind alle relevanten Informationen über das Produkt auf einen Blick zu finden. Aktuell zählt der Webshop beinahe 2000 Artikel, wobei das Sortiment laufend vergrössert und den Kundenwünschen angepasst wird.

Von der Produktion für die Produktion

Die URMA AG darf mit ihrer eigenen Produktion auf eine bald 60-jährige Erfahrung in der metallverarbeitenden Industrie zählen. Gestützt auf diesen Erfahrungen musste der Webshop nicht aus Sicht des Verkäufers aufgebaut werden, sondern konnte anhand der eigenen Erfahrungen als Kunde aufgebaut werden. Dieser Perspektivenwechsel zeigt sich für den Kunden einerseits in der einfachen und übersichtlichen Bedienung des Webshops, anderseits durch die Auswahl von Produkten und Marken mit höchster Qualität. Bei Unklarheiten zu den Produkten dürfen die Kunden auf eine professionelle Verkaufsbetreuung durch das URMA Team zählen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Ausrüstung für alle Werkzeugmaschinenmarken

Als beinahe 20-jährigen Exklusiv-Vertriebspartner von HAAS Werkzeugmaschinen durfte die URMA AG bislang mehr als 1900 Maschinenverkäufe abwickeln. Dementsprechend hoch ist die Erfahrung für die benötigte Ausrüstung von CNC-Werkzeugmaschinen. Der Webshop ist jedoch nicht nur für HAAS-Maschinen ausgelegt, sondern markenunabhängig für alle in der Schweiz vorhandenen CNC-Maschinen. Dabei bietet der Webshop eine Möglichkeit für den Ausrüstungskauf bei einer neuen Maschine, einer Ausrüstungserweiterung oder bei einem Ersatzteilkauf.

Möglichkeit von Leasing

Speziell für ihre Kundschaft bietet die URMA AG, in Zusammenarbeit mit der Finanzierungsfirma SG Equipment Finance Schweiz AG (SGEF), ein umfassendes Finanzierungskonzept für ihre Kundschaft an. Beim Neukauf einer HAAS Maschine kann nicht nur die Maschine, sondern auch die notwendige Ausrüstung in die Finanzierung aufgenommen werden.

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Haas Automation Inc.

Die URMA AG ist in der Schweiz und Lichtenstein ein exklusiver Vertragshändler für HAAS Automation Inc., dem grössten Hersteller von Werkzeugmaschinen in der westlichen Welt. Das eigene URMA Customer Service Team kümmert sich mit seinen Servicetechnikern rund um die Uhr für eine einwandfreie Funktion der HAAS Maschinen bei ihren Kunden. HAAS besitzt ein breites Produktportfolio und produziert vertikale und horizontale CNC-Bearbeitungszentren, CNC-Drehmaschinen, Dreh- und Indexiertischen, sowie Spezialmaschinen wie beispielsweise 5-Achsen-Bearbeitungszentren. Die Maschinen von HAAS zeichnen sich aus durch ihre hohe Genauigkeit, der Wiederholbarkeit und Langlebigkeit zu tiefen Preisen. HAAS bietet auf ihrer Website zudem einen Konfigurator an, mitwelchem die Maschine zusammengestellt und der dazugehörige Preis berechnet werden kann. Die Kundschaft profitiert beim Kauf einer neuen HAAS Maschine ausserdem von ansprechenden Paketangeboten für die Maschine und zugehörige Ausrüstung.

Ersatzteile für die additive Fertigung bequem im Webshop bestellen

Der Einsatz eines 3D-Druckers erfordert regelmässige Nachbestellungen von aufgebrauchten Basismaterialien, Endlosfasern und anderen möglichen Verschleiss- und Ersatzteilen. Bei der hohen Werkstoffvielfalt ist es nur schwer möglich, dass alle Besitzer eines 3D-Druckers ein vollständiges Lager an allen 3D-Druckmaterialien aufweisen. Sollte beispielsweise der passende Faserwerkstoff nicht im Lager eines Besitzers vorhanden sein, so ist eine schnelle Lieferung für die Kundschaft von hoher Wichtigkeit. Mit dem Webshop bietet URMA ihrer Kundschaft eine grosse Auswahl an Produkten für die additive Fertigung an und überzeugt durch die schnelle Lieferung und fachkundige Beratung. «Unsere Kundschaft schätzt das umfangreiche Angebot auf unserem Webshop sowie die Nähe zu uns als Lieferant», so Renato Cei, Sales Engineer bei der URMA. «Wir sind darin bemüht, unserer Kundschaft nebst dem persönlichen Support auch eine einfache und zuverlässige Methode für Bestellungen anzubieten. Mit dem URMA Webshop decken wir dieses Bedürfnis bestens ab und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit unserer Kundschaft über diesen neuen Kanal.»

URMA als Ansprechpartner für industrielle 3D-Drucker

Seit mehr als zwei Jahren ist die URMA AG in der additiven Fertigung unterwegs und besitzt mit der Vertretung von EOS und Markforged ein breites Portfolio an industriellen 3D-Druckern. Davon ist eine Auswahl industrieller Drucker von EOS und Markforged in dem eigenen Showroom für die additive Fertigung in Rupperswil ausgestellt. Die Firma EOS ist bekannt für ihre zuverlässigen und effizienten Drucker im Pulverbettverfahren für die Metall- und Kunststoffverarbeitung. Mit der Vertretung von Markforged deckt URMA den Bereich für den 3D-Druck von Verbundwerkstoffen ab. Die 3D-Drucker von Markforged zeichnen sich durch ihre hochfesten faserverstärkten Teile, grosse Materialvielfalt und einfache Handhabung aus. Mit dem erworbenen Know-how der URMA im Bereich Additive Manufacturing ist sie die richtige Anlaufstelle für Ihre Fragen rund um das Thema 3D-Drucker.

Über URMA AG

URMA entwickelt und fertigt Präzisionswerkzeugsysteme, die weltweit bei Bohrungsarbeiten eingesetzt werden. Ihre innovativen Werkzeugsysteme erhöhen die Prozesssicherheit und tragen zur Effizienzsteigerung bei. URMA ist mit ihrem Hauptsitz und einer Produktionsstätte in der Schweiz zuhause. Das bald 60 jährige Familienunternehmen mit rund 130 Mitarbeitenden ist mit diversen Niederlassungen, OEM-Partnerschaften und einem breiten Vertriebsnetzwerk global tätig.

In der Schweiz und Liechtenstein verkauft URMA seit bald 20 Jahren erfolgreich CNC Werkzeugmaschinen von Haas Automation. Durch die bestens aufgestellte Service- und Verkaufsorganisation wurde URMA kürzlich zum besten Haas Händler der Welt gekürt. Seit 2019 ist die URMA in der additiven Fertigung tätig und hat sich schnell einen Namen als kompetente Anlaufstelle in der Industrie gemacht. Unter dem Motto „Von Null auf fertig – mit Kunststoff und Metall“ vertreibt die URMA ein breites Portfolio von Polymer- und Metalldruckern von EOS sowie Composite (Faserverstärkter Kunststoff) Druckern von Markforged.

(ID:47810266)