Werkzeugmagazin ToolPlus für Fanuc Robodrill

Redakteur: Anne Richter

ToolPlus ist eine Erweiterung des Werkzeugmagazins bei der bewährten Fanuc Robodrill. Die Option wurde speziell von Walter Meier Fertigungslösungen für die Fanuc Robodrill entwickelt und ermöglicht den Einsatz von 42 Werkzeugen. Damit wurde die Zielvorgabe von 10 bis 15 zusätzlichen Werkzeugen deutlich übertroffen.

Firmen zum Thema

Das Werkzeugmagazin ToolPlus für die Fanuc Robodrill ermöglicht den Einsatz von 42 Werkzeugen.
Das Werkzeugmagazin ToolPlus für die Fanuc Robodrill ermöglicht den Einsatz von 42 Werkzeugen.
(Bild: Walter Meier)

ari. ToolPlus ist eine Weiterentwicklung des sehr bewährten und zuverlässigen Fanuc-Robodrill-Werkzeugwechselsystems, bei welchem die Wechselmechanik weitgehend beibehalten wurde. Um die doppelte Anzahl von Werkzeugen im Werkzeugmagazin unterbringen zu können, wurde die Spindel von SK 30 auf HSK 40E umgebaut. Dadurch ergab sich die Möglichkeit, bei annähernd gleichem Werkzeugtrommeldurchmesser die Anzahl an Werkzeugen von 21 auf 42 zu verdoppeln. Diese Weiterentwicklung von Walter Meier ist weltweit einzigartig.

Durch den Einsatz von HSK-40E-Werkzeugen wird ein in der spanenden Bearbeitung weit verbreitetes Werkzeugsystem eingesetzt, welches sich durch höhere Steifigkeit (Planauflage), hohe Wechselgenauigkeit und exakte Positionierung sowie den Wegfall eines Anzugbolzens positiv auswirkt. Durch die Planauflage ist ein axialer Versatz bei hohen Drehzahlen ausgeschlossen.

Bildergalerie

ToolPlus bietet Leistungsfähigkeit und senkt Fertigungskosten

  • Die Werkzeugkapazität des hochwertigen Kleinteile-Bearbeitungszentrums Fanuc-Robodrill wurde betreffend der Bearbeitungswerkzeuge verdoppelt.
  • Das sehr zuverlässige mechanische Werkzeugwechselsystem wird bei ToolPlus beibehalten.
  • Die Fanuc Robodrill benötigt kein Werkzeugwechselarm, keine Hydraulik, keine Endschalter, sondern eine über Jahre bewährte äusserst zuverlässige Kurvensteuerung.
  • Die sehr hohe Leistungsfähigkeit wird mit dem erweiterten Werkzeugsystem gesteigert, ohne die Werkzeugwechselzeiten zu verlängern.
  • Die Werkzeugvermessung, die Werkzeugüberwachung und die Verwendung von Schwesterwerkzeugen kann ohne Einschränkung angewendet werden.
  • Durch den vermehrt möglichen Einsatz von Schwesterwerkzeugen kann die Autonomie der Maschine und somit auch der mannlose Betrieb erhöht werden.
  • Wo bei komplexen Produktionsprozessen zusätzlich Arbeitsgänge nötig waren, kann beim Einsatz von ToolPlus der Produktionsablauf vereinfacht und die Fertigungskosten gesenkt werden.
  • ToolPlus ist bei Maschinen ab Modell T21iE mit Fanuc-Steuerung FS-31iA5 nachrüstbar.

Über Walter Meier Fertigungslösungen

Walter Meier Fertigungslösungen ist ein führendes Schweizer Handelshaus für Werkzeugmaschinen, Werkzeuge, Automationslösungen und Reinigungsanlagen. Mit dem ToolPlus stellt das Unternehmen auf der Siams seine zweite Eigenentwicklung vor. Das Unternehmen gehört zum Konzern Walter Meier und ist Mitglied des Verbandes tecnoswiss.

(ID:42625506)