Geschäftsbericht Zühlke Group Zühlke Group meldet nachhaltiges globales Wachstum

Redakteur: Anne Richter

Die Zühlke Group konnte in einem herausfordernden Jahr 2020 weiter wachsen und hat einen Umsatz von CHF 185 Mio. erzielt. Im Jahr 2021 plant das Unternehmen eine weitere Expansion mit der Eröffnung von zwei neuen Standorten in Europa und Asien.

Firmen zum Thema

Im Jahr 2021 wird Zühlke zwei neuen Standorte in Ho Chi Minh Stadt in Vietnam und in Porto in Portugal eröffnen.
Im Jahr 2021 wird Zühlke zwei neuen Standorte in Ho Chi Minh Stadt in Vietnam und in Porto in Portugal eröffnen.
(Bild: Zühlke)

Im Geschäftsjahr 2020 erzielte die Zühlke Group einen Umsatz von CHF 185 Millionen, meldet das Unternehmen. Dies entspricht einer Steigerung von 9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Anzahl Mitarbeiter stieg im gleichen Zeitraum von 1200 auf 1300. «Mehr als alles andere haben uns die Flexibilität, die Solidarität und die harte Arbeit unserer weltweiten Belegschaft geholfen, durch dieses herausfordernde Jahr zu navigieren. Mit Blick auf die Zukunft hat die Pandemie auf Kundenseite zu einer verstärkten Nachfrage geführt, das Geschäft weiter zu digitalisieren und zu virtualisieren. Die Zühlke Group ist bereit, Unternehmen in diesen herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Unsere Expansion setzen wir 2021 mit der Eröffnung von zwei neuen Standorten in Ho Chi Minh City (Vietnam) und Porto (Portugal) fort», kommentiert Fabrizio Ferrandina, CEO der Zühlke Group.

Als weltweit tätiger Innovationsdienstleister kreiert Zühlke neue Ideen und Geschäftsmodelle für Kunden in den unterschiedlichsten Branchen. Auf Basis neuester Technologien erschafft und transformiert Zühlke Dienstleistungen und Produkte – von der initialen Vision über die Entwicklung, die Produktion und die Auslieferung bis hin zum Betrieb. -ari-

(ID:47354312)