Ausbildertagung Swissmechanic

04.12.2009 | Redakteur: Redaktion SMM

Erfahrungsaustausch und Kameradschaft: Manche haben sich das Hornussen einfacher vorgestellt. Aber auch hier gilt: üben, üben, üben..
Erfahrungsaustausch und Kameradschaft: Manche haben sich das Hornussen einfacher vorgestellt. Aber auch hier gilt: üben, üben, üben..

Über 40 Ausbilder der Swissmechanic-Kurszentren aus der deutschen Schweiz und der Romandie trafen sich auf der Lüderen­alp zur traditionellen Tagung der Swissmechanic-Instruktoren. Die Lüderenalp (www.luederenalp.ch) liegt mitten im wunderschönen Emmental, auf 1144 Meter ü.M., umgeben von Alpweiden und einer fantastischen Aussicht auf die Berner Alpen und den Jura.

Über 40 Ausbilder der Swissmechanic-Kurszentren aus der deutschen Schweiz und der Romandie trafen sich auf der Lüderenalp zur traditionellen Tagung der Swissmechanic-Instruktoren. Die Lüderenalp (www.luederenalp.ch) liegt mitten im wunderschönen Emmental, auf 1144 Meter ü.M., umgeben von Alpweiden und einer fantastischen Aussicht auf die Berner Alpen und den Jura. Ein geeigneter Ort, um mit den Instruktoren aktuelle Kerngebiete der Grundbildung zu thematisieren und daneben auch die Kameradschaft zu pflegen.

Verbandspräsident Felix Stutz begrüsste die Teilnehmer und erläuterte die Bedeutung dieser jährlichen Tagungen. Ziel dieser Tagung sei es, wichtige Themen gemeinsam zu diskutieren sowie einen positiven Erfahrungsaustausch zu pflegen. Mit den dazugewonnenen neuen Impulsen sollen die Teilnehmer ihre anspruchsvolle Aufgabe besser wahrnehmen, evaluieren und weiteroptimieren können.

Das Tagungsprogramm

> Informationen aus der Swissmechanic-Dachorganisation

> Themenfindung für zukünftige Ausbildertagungen

> Berufsreform

> Plauschhornussen

> Unterrichtsqualität

> Besichtigung der Firma PB Swiss Tools in Wasen

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.