Firmennachrichten >> Baumer stärkt Präsenz im Mittleren Osten

Redakteur: Susanne Reinshagen

Die Baumer Group hat ihre internationale Vertriebspräsenz nun mit einer eigenen Gesellschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten weiter ausgebaut.

Firmen zum Thema

Der neue Standort von Baumer Middle East in Dubai. (Bild: Baumer)
Der neue Standort von Baumer Middle East in Dubai. (Bild: Baumer)

Baumer Middle East FZE in Dubai will mit der eigenen Gesellschaft an die jahrzehntelange erfolgreiche Marktpräsenz der Marke Bourdon anknüpfen. Dazu ergänzt Rüdiger Förster, Vorstand Vertrieb & Marketing der Baumer Group: „Wir setzen die weltweite Erfahrung und Kompetenz von Bourdon-Haenni, seit 2005 Teil der Baumer Group als Kompetenzzentrum für mechanische Messinstrumente, am Standort Dubai weiter fort. Gemeinsam mit ausgewählten lokalen Vertriebspartnern bieten wir zahlreiche Value-Added-Services an verschiedenen Orten an. Unsere Kunden, insbesondere aus den Branchen Öl & Gas und Wasseraufbereitung, profitieren von einer lokalen und qualifizierten Anlaufstelle für kompetenten Service zu allen Produkten und Dienstleistungen von Baumer“.

Eine weltweite Vertriebspräsenz mit einem breiten Produkt- und Technologie-Portfolio sowie Entwicklungs- und Produktionsstandorten in Deutschland, Frankreich, Dänemark, Schweiz und Indien ermöglichen die Abwicklung von internationalen und komplexen Projekten mit hoher Flexibilität. Dadurch hat sich Baumer als zuverlässiger Partner für international agierende und anspruchsvolle Kunden etabliert. So arbeitet Baumer mit der Marke Bourdon seit Jahrzehnten mit weltweit renommierten grossen Ölkonzernen in der Förderung, Transport und Verarbeitung zusammen. Nach langer und intensiver Zusammenarbeit vertraut etwa der Mineralölkonzern Total auf Baumer als Hauptlieferant für Membrandichtungen und Druckmesser.

Kundensupport vor Ort ausbauen

„Dieses Know-how, die mehr als 160 Jahre lange Marktpräsenz von Bourdon sowie die weltweite Vernetzung wird Baumer Middle East vor Ort mit einem professionellen und hoch motivierten Team einsetzen, um den Kundensupport in der Region noch weiter zu verstärken“, kündigt Dr. Amer Tarraf, neuer Geschäftsführer von Baumer Middle East FZE, an. Schliesslich böten die stark wachsenden Märkte im Mittleren Osten eine vielversprechende Perspektive durch eine zunehmende Nachfrage nach massgeschneiderten und innovativen Qualitätslösungen. <<

(ID:32487710)