Wechsel in der Geschäftsleitung Clark Europe ernennt neuen Direktor Parts Sales & Admin

Redakteur: Anne Richter

Andy Baldi ist neuer Direktor Parts Sales & Admin bei Clark Europe. Damit verantwortet er die Bereiche Vertrieb, Auftragsabwicklung und Einkauf von Ersatzteilen sowie den technischen Parts-Support.

Firmen zum Thema

Andy Baldy ist neuer Direktor Parts Sales & Admin von Clark Europe.
Andy Baldy ist neuer Direktor Parts Sales & Admin von Clark Europe.
(Bild: Clark)

Clark Europe hat mit Wirkung zum 1. September 2021 Andy Baldy zum neuen Direktor Parts Sales & Admin ernannt. In dieser Funktion verantwortet er die Bereiche Vertrieb, Auftragsabwicklung und Einkauf von Ersatzteilen sowie den technischen Parts-Support. «Wir wünschen Herrn Baldy in seiner neuen Funktion viel Erfolg. Als erfahrener Mitarbeiter, der sein Können und sein berufliches Engagement im Ersatzteilgeschäft bereits seit mehr als zehn Jahren in unterschiedlichen Positionen für unser Unternehmen erfolgreich unter Beweis gestellt hat, war die Beförderung zum Direktor Parts Sales & Admin eine logische Konsequenz», sagt Rolf Eiten, President & CEO bei Clark Europe.

Seine berufliche Laufbahn begann Andy Baldy nach dem Studium der Absatzwirtschaft bei der Intrupa BV in den Niederlanden im Bereich Customer Service und Marketing. Seit 2010 ist Andy Baldy an Bord der Clark Europe GmbH – zunächst als Parts Sales Manager und seit 1. September 2020 als Parts Manager Clark Europe. In dieser Funktion leitete er die Geschicke in Vertrieb, Customer Service und Einkauf. «Ich freue mich über das Vertrauen, das in mich gesetzt wird. Der Spass an der Arbeit und am Erfolg ist mein grosser Motivator. Dauerhafter Erfolg ist jedoch nur gemeinsam möglich, so dass ich mit meinem Team das Ersatzteilgeschäft nachhaltig positiv beeinflussen möchte», erklärt Andy Baldy anlässlich seiner Beförderung. -ari-

(ID:47650343)