Qualitätssicherung Control 2014: Qualität für die Qualitätssicherung

Redakteur: Anne Richter

>> Vom 6. bis zum 9. Mai 2014 wird auf der Control in Stuttgart Qualitätssicherung in allen Prozessschritten präsentiert werden. Die Welt-Leitmesse verbucht auch in diesem Jahr wieder Zuwachsraten an Ausstellungsfläche und in- und ausländischen Ausstellern.

Firmen zum Thema

28. Control: Die Qualitätssicherung gewinnt als Querschnittsthema immer mehr an Bedeutung.
28. Control: Die Qualitätssicherung gewinnt als Querschnittsthema immer mehr an Bedeutung.
(Bild: Schall)

ari. Informations-, Kommunikations-, Business-, Branchentreff- und Event-Plattform – das alles ist die Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung – für die Welt der Qualitätssicherung. Die 28. Ausgabe der Welt-Leitmesse der Qualitätssicherung Control findet vom 6. bis 9. Mai 2014 in der Landesmesse Stuttgart statt und kann erneut Zuwachsraten an Ausstellungsfläche und in- sowie ausländischen Ausstellern vorweisen. Hinsichtlich Technologien, Verfahren, Produkten und Systemen gibt es vor allem in den Segmenten Bildverarbeitungs- und Visionssysteme sowie Testeinrichtungen für Automotive-Komponenten und Baugruppen signifikante Zuwächse. Dazu sagte die Projektleiterin der Control, Gitta Schlaak: «Nachdem sich die Prozessorientierung fortsetzt und die eine oder andere wenn auch nur in Teilen als Wettbewerb zur Control anzusehende Veranstaltung wohl schwächelt, suchen marktaktive Hersteller und Anbieter von QS-Produkten sozusagen nach einem sicheren Hafen. Da wir im Bereich Bildverarbeitung und Visionssysteme schon immer eine gute Expertise hatten, lag es nahe, dass sich mehrere Hersteller und Anbieter der Control zuwenden, worüber wir natürlich sehr erfreut sind.»

Qualitätssicherung als Querschnittsfunktion

Selbiges gilt für die Hersteller und Anbieter von End-off-Line-Testanlagen für die Produktion von Serienbaugruppen aus der Automotive- und Konsumgüter-Industrie, die sich heute mit allen Facetten der produktionsnahen Qualitätssicherung befassen müssen. Durch die pure Notwendigkeit, das komplexe Thema Qualitätssicherung als Querschnittsfunktion in den Unternehmen begreifen und verstehen zu müssen, sind End-off-Line-Testanlagen nicht mehr als quasi isolierte Einheiten zu betrachten, sondern von Beginn an in Produktionsstrategien einzubinden. Die Control bietet dafür exakt das erforderliche Umfeld, beginnend bei den QS-Technologien und Verfahren über Produkte und Baugruppen und bis hin zur Präsentation kompletter Systemlösungen.

Bildergalerie

Control – Partner für relevante Protagonisten

Die Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung – versteht sich aber nicht nur hinsichtlich der Hersteller und Anbieter von QS-Produkten in Hard- und Software, sondern auch bezüglich der relevanten Protagonisten als leistungsfähiger und verlässlicher Partner. Belegbar ist dies an z. T. langjährigen Kooperationen wie mit der Fraunhofer-Allianz Vision (Erlangen) bei der alljährlichen Sonderschau «Berührungslose Messtechnik» oder dem Event-Forum (Fraunhofer IPA Stuttgart) sowie den ideellen Trägern wie zum Beispiel der DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität (Frankfurt) mit deren gefragten Workshops. Des Weiteren wären der im Jahr 2014 anlässlich der Control zum 7. Mal in Szene gesetzte Kompetenzpreis für Innovation und Qualität Baden-Württemberg (TQU GROUP, Ulm) sowie ganz neu der Themenpark «Netzwerken ist Qualität» des Landesnetzwerks Mechatronik BW (Göppingen), und schließlich die Vision Academy (Erfurt) zu nennen. <<

(ID:42625334)