NEWS

Empa: Das Ohr aus dem 3-D-Drucker

3D-Druck in der Medizintechnik

Empa: Das Ohr aus dem 3-D-Drucker

Aus Holz gewonnene Nanocellulose verfügt über erstaunliche Materialeigenschaften. Empa-Forscher bestücken den biologisch abbaubaren Rohstoff nun mit zusätzlichen Fähigkeiten, um Implantate für Knorpelerkrankungen mittels 3-D-Druck fertigen zu können. lesen

Schwingende Werkzeuge zerspanen produktiver

Zerspanungsforschung

Schwingende Werkzeuge zerspanen produktiver

Forscher am Fraunhofer IWU können beweisen, dass Bohrer und Fräser, werden sie durch Ultraschall zum Schwingen angeregt, effektiver und verschleissärmer zerspanen. Das gelte nicht nur für die Stahl- und Aluminiumbearbeitung. lesen

Werkstücke für 3D-Druck in Position gebracht

Schwenkeinrichtung

Werkstücke für 3D-Druck in Position gebracht

Für ein neues additives Verfahren müssen die Werkstücke in der Maschine exakt positioniert werden. Der Maschinenhersteller setzt dabei auf angepasste 2-Achs-Schwenkeinrichtungen, die den Bedürfnissen von Schweissanwendungen gerecht werden. lesen

FACHARTIKEL

Hochpräzise Kleinteile für exklusive Uhren aus Australien

Uhren Made in Australia

Hochpräzise Kleinteile für exklusive Uhren aus Australien

Der Uhrmacher Nicholas Hacko eröffnete vor ein paar Jahren in Sydney eine kleine aber feine Manufaktur. Um flexibel und wettbewerbsfähig zu sein, investierte der Unternehmer im Jahr 2017 in ein hochpräzises 5-Achs-Bearbeitungszentrum. Damit produziert er zuverlässig µm-genaue Einzelteile. lesen

Hochleistungsfräser der Spitzenklasse

Crazy-Werkzeuge von Mikron Tool

Hochleistungsfräser der Spitzenklasse

Fräser mit fünffach höheren Schnittdaten, bei mehrfach höheren Standzeiten in Hochleistungswerkstoffe wie Chrom-Nickelstähle bis hin zu Inconel. Unglaublich? Fast unglaublich, wenn man nicht die jüngste Generation der Mikron-Fräser «CrazyMill Cool P&S» im Einsatz hat. Hierbei handelt es sich um Swiss-made-Hochleistungsfräser der absoluten Spitzenklasse. lesen

Durchgängige Präzision beim Drehen und Fräsen

Neugründung

Durchgängige Präzision beim Drehen und Fräsen

Die in 2018 gegründete Hero CNC Präzisionszerspanung startet mit einer Universaldrehmaschine TC 600-65 und dem 5-Achs-Bearbeitungszentrum U 1530 advanced von Spinner. Neben technischer Details überzeugte vor allem das partnerschaftliche Verhältnis und Kundenfokus. lesen

NEWS

Der digitale Zwilling in der CNC-Fertigung

Digitaler Zwilling

Der digitale Zwilling in der CNC-Fertigung

Die neueste Version von NCSIMUL, der modular aufgebauten Software für eine kollisionsfreie, flexible und automatisierte CNC Fertigung, wird auch auf der kommenden Intec 2019 ausgestellt. lesen

Die Kritik eines Einzelnen ist mehr wert als das Lob Hunderter

SMM Innovationsforum Fertigung 2018

Die Kritik eines Einzelnen ist mehr wert als das Lob Hunderter

Das zweite SMM Innovationsforum Fertigung 2018 war nicht nur wegen der zahlreichen interessierten Fachbesuchern ein voller Erfolg, sondern auch wegen der vorgestellten Innovationen, die auf grosses Interesse stiessen. Im nachfolgenden Artikel finden Sie eine kurze Zusammenfassung. lesen

Neue Rundtaktanlage mit Torque-Presse sorgt für die richtige Verbindung

Kundenspezifische Maschinenlösung

Neue Rundtaktanlage mit Torque-Presse sorgt für die richtige Verbindung

Die Firma Jesa SA ist Herstellerin von kundenspezifischen Lösungen mit Präzisionskugellagern. Aufgrund gestiegener Nachfrage mussten die Produktionskapazitäten für das Nieten von Käfigen ausgebaut werden. Für welche Maschinenlösung sich das Unternehmen entschieden hat und welche Herausforderungen zu meistern waren, erfahren Sie in diesem Beitrag. lesen

Werkzeuginnovationen gegen Schneidkantenzerstörer

Neuheiten bei Dixi Polytool

Werkzeuginnovationen gegen Schneidkantenzerstörer

Durch schwer zerspanbare Werkstoffe, beispielsweise Titan- oder Nickellegierungen, nehmen die Anforderungen an Hochleistungswerkzeuge immer mehr zu. Ohne optimierte Werkzeuge ist ein erfolgreiches Bearbeiten dieser Materialien praktisch nicht möglich. Das weiss auch Dixi Polytool, und bietet gleich mehrere Lösungen dafür an. lesen

Unsere Mediadaten

Informationen rund um unsere Mediadaten, Themenvorschauen und crossmedialen Werbeformen finden Sie hier!

FACHARTIKEL

Instandhaltung leicht gemacht

Instandhaltung für komplexe Anlagen

Instandhaltung leicht gemacht

Das Instandhaltungsmanagement von Anlagen ist alles andere als simpel. MM Karton, Hersteller von gestrichenem Recyclingkarton, setzt dabei auf eine Systemlösung von IBM. Um für einen noch einfacheren Umgang mit dem komplexen Instandhaltungsmanagement-System zu sorgen, nutzt das Unternehmen ausserdem das Insight Control Panel der GiS. lesen

Sichere Instandhaltung fängt bei der Beschaffung an

Suva-Tipps

Sichere Instandhaltung fängt bei der Beschaffung an

Wer bei der Beschaffung von Maschinen nicht an die Instandhaltung denkt, erhält die Quittung dafür später: Produktionsausfälle, Stress und schwere Unfälle. Wer sich aber an einige Ratschläge und Tipps der Suva hält, kann dies verhindern. lesen

Hochbelastete Bauteile schnell instand setzen

Pallas: Beschichten und Auftragsschweissen

Hochbelastete Bauteile schnell instand setzen

Um Offshore, im Automobil-, im Maschinen- und im Werkzeugbau Stillstandszeiten zu minimieren, lohnt es häufig, beschädigte Komponenten instand zu setzen statt durch neu angefertigte zu ersetzen. Der Oberflächenspezialist Pallas bietet ein breites Spektrum an Technologien. lesen

Wieso sicheres Arbeiten keine Zeit kostet

Instandhaltung

Wieso sicheres Arbeiten keine Zeit kostet

Auch bei Instandhaltungsarbeiten werden Sicherheitsmassnahmen oft als Kostentreiber und Effizienzbremser wahrgenommen, die viel Zeit beanspruchen. Die Suva behauptet im Rahmen ihrer Kampagne «Der lange Weg» das Gegenteil und sagt: Sicheres Arbeiten kostet keine Zeit. lesen

NEWS

«300,001 Tonnen Schrott»

[Gesponsert]

Industrielle Instandhaltung

«300,001 Tonnen Schrott»

Wenn ein KMU in vier Wochen 300 Tonnen Altmetall produziert, dann hat das Unternehmen entweder ein grobes Problem oder es ist ein Fachspezialist der industriellen Instandhaltung. Zur 2. Kategorie gehört eindeutig die schwedische Firma Quant. Neben Wartung und Unterhalt gehört auch der Abbau von ausgedienten Maschinen zu ihren Fachkompetenzen. lesen

Wartung 4.0 senkt Kosten

Predictive Maintenance

Wartung 4.0 senkt Kosten

Die vorausschauende Wartung soll den Unternehmen helfen, mit ihren Maschinen mehr Effizienz und eine höhere Produktivität zu erzielen. Studien zeigen einen Rückgang der Wartungskosten bis 30 % und bis 70 % weniger ungeplante Stillstände. Und das Beste: Mittlerweile haben sich die Hersteller von Zulieferteilen darauf eingestellt und bieten schon die dazu notwendigen Produkte an. lesen

Kompaktes Kraftpaket für hohen Druck

Druckverstärker

Kompaktes Kraftpaket für hohen Druck

Der neue Druckverstärker Simalube Impulse von der Simatec AG überwindet problemlos Gegendrücke bis zu 10 bar und ist damit eine gute Lösung bei hohem Gegendruck und langen Schmierleitungen. Er ist die ideale Ergänzung zum bewährten Simalube-Schmierstoffspender. Der Druckverstärker kann einfach an der Schmierstelle montiert und für die gewünschte Laufzeit aktiviert werden. Der Simalube Impulse kann mehrfach wiederverwendet werden. lesen

Durchsatz verdoppelt und Wirtschaftlichkeit erhöht

Innovative Anlagentechnik

Durchsatz verdoppelt und Wirtschaftlichkeit erhöht

Die Erweiterung der Kapazität und Umweltaspekte waren bei der SFS Intec AG in Flawil ausschlaggebend dafür, eine bestehende Perchlorethylen-Reinigungsanlage zu ersetzen. Das Unternehmen entschied sich für eine massgeschneiderte Reinigungsanlage. Das neue Reinigungssystem Ecoccore von Dürr Ecoclean arbeitet mit modifiziertem Alkohol und erzielt doppelten Durchsatz bei reduzierten Stückkosten und weiter optimierter Reinigungsqualität. lesen