Suchen

Logistikroboter Dematic-Geschäftsbereich legt Fokus auf Roboter

| Redakteur: Bernd Maienschein

Dematic, seit Mitte 2016 Teil der Kion Group, hat jetzt den Geschäftsbereich „Robotics Center of Excellence“ gegründet. Die Sparte ist auf die Entwicklung und die Technik von Roboter-gestützter Automatisierung spezialisiert.

Firmen zum Thema

„Robotics Center of Excellence“ spezialisiert sich auf die Entwicklung und Technik Roboter-gestützter Automatisierung.
„Robotics Center of Excellence“ spezialisiert sich auf die Entwicklung und Technik Roboter-gestützter Automatisierung.
(Bild: Dematic)

„Robotics Center of Excellence“, der neue Geschäftsbereich von Dematic, ist für die Anwendung und Implementierung von Robotiklösungen verantwortlich, die die Auftragserfüllung mit Blick auf die heutigen Anforderungen an einen On-Demand- und Omni-Channel-Versand effizienter, produktiver und reaktionsfähiger gestalten soll.

Vom Wareneingang bis zum Versand

Vom Wareneingang bis hin zum Versand können diese automatischen Lösungen in allen Bereichen des Lagers eingesetzt werden. Typische Anwendungen beinhalten das lagen- und stückweise Depalettieren, das Nachfüllen von Behältern, die Stückgutkommissionierung mit Robotern, das Kitting, die Einführung von Crossbelt- und Taschensortiersystemen sowie das Palettieren und Beladen von Lkw – mit Stückgut, Kisten, Behältern, Lagen und Paletten.

Die Führung des neuen Geschäftsbereichs hat Crystal Parrott übernommen. Laut Dematic bringt sie über 28 Jahre Erfahrung im Bereich Robotik und Automation mit und ist für die Leitung aller Robotik-Initiativen, die Steuerung des Robotik-Fahrplans sowie die Lenkung, Koordination und Unterstützung der Roboterlösungen verantwortlich.

Roboter kompensieren Arbeitskräftemangel

Jim Stollberg, Executive Vice President Global Product & Solution Management bei Dematic: „Unsere Kunden suchen nach Lösungen, die sich an den Herausforderungen der Auftragsabwicklung durch das sich verändernde Verbraucherverhalten orientieren. Roboter-Automatisierung wird diese Lösung sein. Wie schon vor Jahrzehnten in der Fertigungsindustrie wirken Roboteranwendungen dem Arbeitskräftemangel entgegen und sorgen für Genauigkeit und Schnelligkeit im Betrieb.“

E-Commerce-Fulfillment sowie Lagerauffüllung für Einzelhandelsgeschäfte und Großhändler (B2C und B2B) sind einige der typischen Marktsektoren, die über die notwendigen Voraussetzungen für eine automatisierte und Roboter-gestützte Auftragsabwicklung verfügen, ist man sich bei Dematic sicher.

Weitere Beiträge zum Unternehmen:

Dematic

(ID:45201336)