Firmenporträt

Gelebte Swissness

| Redakteur: Anne Richter

Bereits im Entwicklungs- und Designprozess schafft Walser + Co. AG fertigungstechnisch optimale Produkte und senkt die Beschaffungskosten beim Kunden.
Bildergalerie: 1 Bild
Bereits im Entwicklungs- und Designprozess schafft Walser + Co. AG fertigungstechnisch optimale Produkte und senkt die Beschaffungskosten beim Kunden. (Bild: Walser)

>> Schweizer Qualität, kurz Swissness, steht für hochstehende Produkte und Dienstleistungen. Für Walser + Co. AG ist der Ausdruck «Swissness» der Ansporn, als mutige Querdenker den Kunden immer wieder innovative Lösungen für anspruchsvolle Produkte anzubieten. Dafür investiert das Unternehmen aus Wald im Appenzell ständig in moderne Fertigungstechnik. Das Resultat ist ein perfektes Zusammenspiel zwischen Fertigungs-engineering und modernster Produktion.

Walser + Co. AG, bekannt für technologisch optimale Lösungen in rostfreiem Stahl, will mit Produktentwicklungen überzeugen, welche ab dem ersten Konstruktionsschritt auf wirtschaftliche und qualitativ hochstehende Fertigung ausgelegt sind. Von der Idee aus der «Blackbox» bis zur Montage des fertigen, kundenspezifischen Produkts, deckt das Unternehmen die ganze Dienstleistungskette ab. Durch die frühe Einbindung eigener Ideen gelingt es den Spezialisten von Walser + Co. AG immer wieder, bereits im Entwicklungs- und Designprozess bei den Kunden die Beschaffungskosten zu senken und fertigungstechnisch optimale Produkte zu erzeugen. Kunden in der Bahntechnik, der Halbleiterindustrie, der Vakuumtechnologie, der Medizintechnik, der Labortechnik oder dem klassischen Maschinen- und Apparatebau setzen die Erzeugnisse erfolgreich ein.

Walser + Co. AG hat massiv in Technologie und Manpower investiert. Herausgekommen ist ein umfangreiches Fertigungsengineering, welches durchgehend auf die hauseigene, modernste Produktion bis auf Stufe Montage adaptiert ist. Diese Kombination von schweizerischem Know-how und eurokompatibler Preisstruktur sucht im Raum Zürich, München, Stuttgart seinesgleichen.

Kundenorientierte Lösungen

Die Herstellung moderner Dämmmaterialien für Autos erfordert laufend neue und optimierte Produktionstechnologien. Beispielsweise stellt die Sparte Heiztechnik der Walser + Co. AG für einen Dämmmaterialhersteller eine Mikanitflachheizung her, welche nach Kundenvorgaben berechnet und ausgelegt wurde. In der Herstellung der Dämmplatten ist die exakt dosierte Wärme verfügbar und die wertvollen Werkzeuge überhitzen nicht.

Auch im Engineering und der Fertigung von Maschinenverschalungen bietet das Unternehmen optimale Lösungen. Für ein Unternehmen in der Halbleiterindustrie hat die Sparte Metalltechnik eine kompakte und selbsttragende Maschinenumhausung erarbeitet, welche bei Walser + Co. AG hergestellt, fertig vormontiert und beschichtet wird. Das Ergebnis des Zusammenspiels von Engineering und Fertigung ist ein qualitativ hochstehendes Produkt, welches alle strengen Anforderungen der Halbleiterindustrie problemlos erfüllt.

Abläufe zum Nutzen des Kunden optimiert

Wettbewerbsfähig zu bleiben bedeutet auch, stets innovationsbereit zu sein. Walser + Co. AG hat interne Abläufe optimiert und noch mehr der kundenspezifischen Fertigung angepasst. Dies zeigt sich unter anderem in der Anschaffung eines weiteren Drehzentrums sowie in der Inbetriebnahme einer CNC-Abkantpresse mit einer Leistung von 400 Tonnen auf 4 Meter. Die Ergänzung des Werkstattprinzips durch Lean Production und Kanban garantiert dem Kunden kurze Durchlaufzeiten und höchste reproduzierbare Qualität. Im Einklang mit den Zertifizierungen ISO 9001, ISO 3834, PED Modul A1 und EN 15085 ergibt sich damit eine hohe Prozesssicherheit. Der wirtschaftlichen Herausforderung will sich Walser + Co. AG auch in Zukunft mit Investitionen in neue Fertigungstechnologien und innovative Produktentwicklungen für Kunden stellen. Denn im Unternehmen ist man überzeugt, dass sich auch in Zukunft stets höchste Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen durchsetzen wird.

Mit Innovationskraft, Ideenreichtum, Fachwissen und Erfahrung will Walser + Co. AG ein wettbewerbsfähiges Unternehmen bleiben, welches in seinen Heimmärkten den Kunden die fertigungstechnisch optimalsten und wirtschaftlich vorteilhaftesten Produkte anbietet. <<

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42388066 / Umformtechnik & spanlose Fertigung)