>> Core-Express-Serie für den Extremeinsatz

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Core-Express-Serie für den Extremeinsatz von Syslogic.
Core-Express-Serie für den Extremeinsatz von Syslogic.
(Bild: Syslogic)

Der Embedded-Hersteller Syslogic präsentiert die Core-Express-Serie. Dabei handelt es sich um selbstentwickelte und -gefertigte Computer-on-Module, die auf dem international gültigen Standard Core-Express aufbauen. Das Unternehmen vervollständigt mit der Core-Express-Serie sein Produktportfolio an Embedded-Lösungen. Die neuen Computer-on-Module verfügen über Atom-E-Prozessoren von Intel. Dabei stehen drei Leistungsstufen von 0,6 über 1,0 bis 1,6 Gigahertz zur Wahl. Zudem kann je nach Einsatz zwischen Arbeitsspeichern mit einer Kapazität von 512 Megabyte bis zwei Gigabyte gewählt werden. Die Module bauen auf dem hochkomprimierten Formfaktor Core-Express auf und messen 65 Millimeter in der Länge und 58 Millimeter in der Breite. Wichtiges Merkmal der Syslogic-Module sind die robusten Core-Express-Steckerverbindungen. Im Gegensatz zu anderen COM-Standards, ist diese Steckertechnologie für den harten Industrieeinsatz ausgelegt. <<

(ID:39471040)